Das Schiffslogbuch im Januar

Tauchausfahrten

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Ahoi und ein gutes und gesundes Jahr 2014! Unser Schiffslogbuch für den Januar ist vom Stapel gelaufen.

Das Schiffslogbuch soll euch täglich auf dem Laufenden halten, was im, auf und am Roten Meer so passiert. Hier berichten wir  täglich von den angefahrenen Tauchplätzen und von besonderen Sichtungen. Schaut doch mal rein. Übrigens: Diesen Service bieten wir jetzt schon für dein Smartphone als App an.

Hier findest Du den vorherigen Monat Dezember.

TauchcenterFarid-im-Wasser

Freitag, 31.1.2014

Galambo mit Petra und Mirko

Abu-Galambo-LogbuchPetra-LogbuchMirko-Logbuch

Ein Fest für die Sinne. Nein, damit meinen wir nicht Mirkos neue Barttracht 🙂 Vielmehr ist der erste Tauchgang des Tages gemeint. Petra und Mirko waren die verantwortlichen Tauchlehrer heute an Bord der Galambo und es ging in der Früh nach Shaab Dorfa. Hier konnte allerlei interessantes Getier besichtigt werden: vier Adlerrochen, ein Mangrovenrochen und eine schöne Schildkröte sorgten für tolle visuelle Sinneseindrücke. In der Mittagspause wurde der Geschmackssinn verwöhnt und zwar in Form unseres leckeren Mittagessens, dass frisch aus der Bordküche serviert wurde. Nach so vielen Sinneseindrücken mussten sich unsere Taucher erst einmal erholen. Es wurde eine ausgiebige Siesta abgehalten. Für den Tauchgang Nummer Zwei des Tages ging es nach Fandira. Hier konnten Muränen und eine interessante Fadenschnecke bewundert werden.

————————

Sharara mit Hamdi

Abu-Scharara-LogbuchHamdi-Logbuch

Schiff Ahoi, hiess es heute für die Gäste unserer Halbtagesfahrt. Der „Reiseleiter“ an Bord der Sharara war Hamdi, der  für einen Teil seiner Gäste einen Strömungstauchgang plante. Es ging von Shark Cave zum Pizza Ofen. Der andere teil der Gäste ging zum Eingewöhnungstauchgang stationär von Bord. Gesichtet wurde auch hier einiges: ein Adlerrochen, Langnasenbüschelbarsche und bunte Schnecken. sozusagen die grosse Vielfalt des Roten Meeres.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

7 Kommentare zu "Das Schiffslogbuch im Januar"

24. Januar 2014 um 17:47 Uhr Michaela & Olaf & Janik / Antworten

5* Kombüse ***** Nein wir haben zu danken: Schukran geht an alle Kapitäne und ihre Crew, was wäre der schönste TG ohne das leckere, leckere Essen……….??? Freuen uns schon, wenn wir es bald wieder genießen dürfen 🙂 🙂 🙂

Moin ihr Drei, ja, ich nehme mir auch immer vor, dass es bei einem Teller bleibt . Klappt nie 🙂

25. Januar 2014 um 15:10 Uhr Michaela & Olaf & Janik / Antworten

Moin Farid, meine Taktik ist anders, lecker Essen was das Herz begehrt und danach 1Stunde bei richtig gutem Seegang Schnorcheln, verbrennt viel mehr Kalorien 🙂 …….dann hat sogar der Kuchen auch noch Platz……..musst du mal ausprobieren…..ha!ha! Smile!

12. Januar 2014 um 16:34 Uhr Christof Hennenkämper / Antworten

Hallo Farid,

weiß Hamdi eigentlich, daß er Nichtraucher ist? Wenn nicht, dann solltest Du ihm das sagen, denn er hat immer mal wieder diese rauchenden weiss/beigen Dinger in der Hand. ;-), nicht, daß er versehentlich die Tanks eurer Boote damit untersucht…..

Das sind doch die Schoko Zigaretten … oder etwa nicht? Der kann was erleben 😉

Was für Zeug hat Hamdi vor dem ersten TG geraucht oder haben tatsächlich alle die Federschwanzstechrochen gesehen?

Aber Christof, nach unserer Kenntnis ist Hamdi bekennender Nichtraucher … Ob alle die Federschwanzstechrochen gesehen haben weiss ich nicht aber an diesem Platz treiben sich momentan viele von den Viechern herum 🙂

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.