Das Schiffslogbuch im März 2016

Tauchausfahrten

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Ahoi! Unser Schiffslogbuch für den März ist vom Stapel gelaufen.

Das Schiffslogbuch soll euch täglich auf dem Laufenden halten, was im, auf und am Roten Meer so passiert. Hier berichten wir täglich von den angefahrenen Tauchplätzen und von besonderen Sichtungen. Schaut doch mal rein.

Hier findest Du den vorherigen Monat Februar.

Farid-im-Wasser Hurghada-Yoga

Unsere Offiziere des Schiffslogbuchs: Farid und Anne

NEU: Als speziellen Service haben wir unser Schiffslogbuch jetzt mit unserem Download Bereich verlinkt. Klickt einfach auf die markierten Tiernamen und ihr werdet automatisch zu den digitalen Büchern verlinkt, die alphabetisch nach Fischnamen sortiert sind. Somit bekommt Ihr mit passenden Bildern und detaillierten Beschreibungen genaue Informationen zum Fisch selbst.

Kennst du schon unseren Preise-Pass?

Schiffslogbuch

Donnerstag, 31.3.2016

Luft 27° Sonne Wasser 23°

Abu Scharara mit Petra

SchiffslogbuchPetra-Logbuch

Schlemmertour auf der Abu Scharara mit Petra und ihren kulinarischen Gästen. Fisch stand heute auf dem Programm, sowohl über als auch unter Wasser. Der erste Tauchgang führte uns nach Malak Disha. Hier gingen wir gemütlich stationär ins Wasser. Es gab Oktopusse, Steinfische, Drachenköpfe, hüpfenden Sand,  und natürlich den olivgrünen Zwergbarsch zu sehen.

Zum Mittag gab es ein echt läkka 🙂 Fischbuffet von der Crew. Nach der Verdauungsphase machten wir dann in Sha’ab Disha weiter. Hier gab es Napoleons, Nacktschnecken und große Snapper.

————————

Abu Musa mit Hamdi und Jonas

Abu-Musa-LogbuchHamdi-LogbuchJonas-Logbuch

Die Abu Musa fuhr heute mit Hamdi und Jonas auf Halbtagestour. Da es etwas windete, entschieden wir uns für Fanadir Foc. Im Wasser konnten wir mehrere jagende Blauflossenmakrelen, Hohlkreuzgarnelen, Perlenseesterne und einen Buckeldrachenkopf entdecken. Bei einem leckeren Essen und einer langen Mittagspause fiel die Entspannung nicht schwer. Was für ein schöner Tag 🙂

————————

Lulu mit Mirko, Khaled und Udo

Abu-Lulu-LogbuchMirko-LogbuchTauchlehrerEgypt

Mit der Lulu waren unsere Tauchlehrer Mirko, Khaled und Udo mit dem Tauchkurs heute in Giftun Soraya. Nach unseren letzten Übungen haben wir natürlich die wunderschöne Unterwasserwelt erkundet. Dabei trafen wir auf viele Meeresbewohner, die uns unheimlich beeindruckten.

Viele Riesenmuränen dürften wir bewundern. Es war eine freischwimmende und 2 kuschelnde Muränen dabei.  Rotfeuerfische, Juwelen-Fahnenbarsche, Rotmeer Füsiliere und viele viele andere Riffbewohner. Zum Abschluss unseres Tauchgangs belohnte uns noch ein großer und 2 kleine Napoleons. Wieder haben wir zwei zufriedene und glückliche Open Water Diver uns unseren Reihen. Herzlichen Glückwunsch an Eva und Jonathan.

————————

Salama mit Robin

Abu-Salama-LogbuchWracks

Nach’ner knappen Woche Wind  ging es nach Stone Beach am Morgen. Das  war dann aber ’ne glückliche Wahl. Freischwimmende Riesenmuräne, kleine graue Muräne, verschiedenste Schnapper und Srassenkehrerer, … viel „Kleinfisch“  … und zwei Schildkröten, die sichtlich miteinander Stress hatten und sich fetzten und dies in Armlänge von uns.

Zweiter Banana Reef: Wieder das einzige Boot – wir schauten uns den aussenliegenden Erg an. Extrem viel Fisch: unterschiedliche Füsilier Schwärme, Fahnenbarsche , 1oote Wimpelfische , zwei Adlerrochen. 🙂


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

4 Kommentare zu "Das Schiffslogbuch im März 2016"

ein riesen Sonntags-Hallo nach Hurghada.wir hoffen es geht euch allen gut. sieht so aus als wenn die liebe Brigiite wieder bei euch ist. wir freuen uns schon und zählen schon kräftig die Monate,wenn doch endlich September ist ja dann kommen wir. liebe Grüße an alle und bitte ganz besonders an Brigitte
lg Uwe+Caro

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.