Tauchsafari Tag 4: Schnorcheln mit Delfinen

Tauchsafari

Zum Frühstück Schnorcheln mit Delfinen, Höhlentauchen am Mittag, ein Schwarzspitzenriffhai am Nachmittag und tanzendes Getier in der Nacht. Das Safari Leben ist schon etwas ganz besonderes……

Unsere 3. Tauchsafari in diesem Jahr ist unterwegs und unsere Chef Tauchlehrerin Petra ist mit an Bord. Sie berichtet von unserem Tauchsafari Schiff, der MY Blue. Hier gibt es übrigens die Berichte der anderen Tauchsafaris.

Tauchsafari Tagebuch Tag 4, Montag 2.10.2017

Die Überfahrt zurück Richtung Küste war um einiges ruhiger und so schipperte uns unser Kapitän Wael in 5 Stunden in die Region der Fury Shoals.

Zum Earl Morning sprangen wir in Sataya South ins Wasser. Hier gab es zur Abwechslung mal was bequemes….Korallengarten. Wieder aus dem Wasser stärkten wir uns mit dem schon gewohnten guten Frühstück.

Dann gab es das Sportprogramm…..schnorcheln mit Spinnerdelfinen. Zwei Gruppen trieben sich in der Lagune rum und wir konnten unser Frühstück wieder abtrainieren.

Und schon ging es weiter Richtung Norden, nach Sha’ab Claude oder auch Sha’ab Claudio. Wirklich ein Riff für die Sinne mit einem kleinen Höhlensystem und einem wunderschönen Korallengarten. Und ratet mal was dadrauf folgte?! Na? Richtig…..Mittagessen.

Tauchkreuzfahrt

Zum dritten Tauchgang landeten wir in Abu Galawa Soraya. Ein System aus Canyons, Pools und einem kleinen Wrack. Am Ende zeigte sich unter dem Boot noch für einige ein Schwarzspitzenriffhai. Hier machten wir auch unseren Nachttauchgang bei dem es spanische Tänzerinnen, viele Garnelen und Krebsgetier gab.

In Anschluß gab es für alle lecker Abendessen und wir machten uns auf den Weg Richtung Elphinstone.

Bis morgen! Eure Petra

Schiffslogbuch

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.