Tauchsafari Tag 5: Noch mehr Tauchen am Daedalus

Tauchsafari

Das Daedalus Riff ist immer einen Ausflug wert und wenn man schon mal da ist – da möchte man auch noch einen Tag dort tauchen. Wenn dann noch ein Fuchshai auftaucht, wurde wieder alles richtig gemacht.

Unsere Tauchlehrerin Simona vom Blue Water Dive Resort begleitete die 2. James und Mac Jubiläumssafari, die vom 17. – 24.08.2017 statt gefunden hat und hat Tagebuch geführt.

Es wurde demokratisch entschieden, dass wir lieber zwei Tage bei Daedalus bleiben anstatt Elphinstone zu betauchen. Durch den Wind wäre das auch nicht sicher gewesen. Somit ging es um 5 Uhr wie immer wieder los. An der Ostseite sind wir wieder rein gehüpft und haben das Banana Profil gemacht – Ost, Nord, West. Im Blauen gab es wieder sehr viele Neofische aber leider keine Haie. Aber wenn man solche Korallen und Fische sieht, muss es nicht immer einen Hai geben. Zudem sahen wir wieder unsere Tunas, die so gross waren wir Haie. ?

Den zweiten Tauchgang machten wir an der Ostseite, aber mit Riff rechte Schulter. Diesen Teil vom Riff hatten wir noch nicht gesehen. Alles fing sehr entspannt an. Leichte Strömung, fast ein Stöbertauchgang. Und dann sah ich nen sehr eleganten Hai unter uns mit einem riesigen Schwanz. Wir haben den Fuchshai von Daedalus gefunden. Den hatte ich in meiner Safari Zeit hier nie gesehen. Wow, wow, wow! Allerdings war der auf mindestens 60 m. Ja nu, gesehen ist gesehen. Und dann gings mit der super Strömung los. In wenigen Minuten waren wir beim Boot. Aber nicht bevor wir einen Napi und nen super getarnten Fransendrachenkopf entdeckten.

Unser letzter Tauchgang bei Daedalus deckte den letzten Teil vom Riff ab. Die Westseite und ein Teil vom Südplateau hatten wir noch nicht gesehen. Napoleon Alarm! Ein riesiges Ding kam uns entgegen und wollte sich filmen lassen. Nach dem Abendessen wurden die Drogen verteilt: Stugeron oder Dramenex. Die Fahrt Richtung Nordwesten war echt wellig. Achterbahn muss man nicht in Ägypten machen, es reicht wenn man Safari fährt. Es wurde angekündigt, dass wir eventuell nach Marsa Shuna oder Abu Dabbab fahren würden.

Mal sehen, wo wir dann morgen tauchen werden….

Eure Simi

Flaschenposting

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.