Was ist ein Gravatar?

Homepage-Nachhilfe

Heute widmen wir uns dem Thema: James und Mac Homepage Nachhilfe. Sicherlich habt ihr auch schon mal einen Kommentar auf unsere Beiträge hinterlassen und euch die Frage gestellt: Was ist ein Gravatar?

Um das Ganze nochmal etwas zu verdeutlichen worüber wir sprechen, hier ein kleiner Ausschnitt unter einem der letzten Beiträge:

Gravatar

Gesehen habt ihr das ganz sicher schon. Ihr lest euch einen Beitrag auf unserer Webseite durch und denkt: Dazu würde ich jetzt gerne einen Kommentar hinterlassen.

Unter dem Beitrag gibt es die Möglichkeit dies zu tun, indem man seinen Namen und seine E-mail Adresse angibt. Man schreibt einen Kommentar und dann wird dieser von uns veröffentlicht. ABER wenn ihr euch nicht unter der Gravatar Seite registriert habt, folgt dies ganz anonym und neben eurem Namen erscheint eine fiktive, lustige Gestalt (s. Beitragsbild).

Wäre es nicht schön, wenn alle Taucher auch ein Gesicht dazu hätten? Man würde sich wiedererkennen, quasi so von Taucher zu Taucher?

Dies geht ganz einfach: Man gehe auf die Gravatar Seite und hinterlässt seinen Namen, sein Profilbild und seine E-Mail Adresse. Das Ganze dauert keine 5 Minuten. Und der Vorteil ist dann, dass du bei deinem nächsten Kommentar, den du hinterlassen willst, einfach nur deine E-mail Adresse und deinen Namen in die Felder eingeben musst. Die E-mail Adresse „verbindet“ sich dann automatisch mit deinem Avatar (deinem bei Gravatar hinterlegten Bild) und der Kommentar erscheint, ohne dass du dich vorher anmelden musst.

Probier’s aus! Wir freuen uns auf deinen ersten Kommentar! 🙂

4 Kommentare zu "Was ist ein Gravatar?"

Gerne Vorort-Kurse, wann kommt Ihr denn?

Geht ganz einfach, selbst ich hab’s kapiert 😀

Bin stolz auf Dich! 😀

Hallo Christiana,

dann kannst Du ja mal eine Anleitung für die AK Ü50 schreiben. 🙂
Oder Vorortkurse geben … oder …

GLG Uwe

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.