Das Schiffslogbuch im April 2016

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30


Mittwoch, 27.4.2016

Luft 36° Sonne Wasser 25°

Salama mit Hamdi

Abu-Salama-LogbuchHamdi-Logbuch

Es war heute ein wunderschöner Tag liebe Mitleser. Den ersten Tauchgang haben wir bei Ham Ham gemacht. Aber dieses Mal wurde der Platz relativ flach betaucht. Maximal 15 m Tiefe stand auf dem Tiefenmesser. Es war aber dennoch ein spektakulärer Tauchgang. Wir haben gesehen: Pyjamaschnecke, drei Warzenschnecken, Flötenfische, Füsilierenschwarm, Meerbarbenschwarm, Makrelenschwarm,  sieben Napoléons (Xxl, Xl, L, M,S, Xs,Xxs) und eine Muräne.

Danach ging es noch an Carlsons Corner zum Drift von der nordwestlichen Seite. Wir haben gesehen: Hohlkreuzgarnelen, Blaupunktrochen, Meerbarbenschwarm, freischwimmende Muräne. Ein Napoléon begleitete unsere Bläschen 🙂  für 15 Minuten und dazu kam noch ein Krokodilfisch. Wir sind sehr zufrieden und glücklich dass wir so was gesehen haben!

———————

Abu Musa mit Mo und Jonas

Abu-Musa-LogbuchMo-LogbuchJonas-Logbuch

Die Abu Musa fuhr heute mit Mo und Jonas auf Ganztagestour. Da wir mäßiges Wetter erwarten durften suchten wir zwischen den Inseln bei Erg Sabina Schutz um dort unseren ersten Tauchgang zu machen. Dort sahen wir eine Pyjamanacktschnecke, zwei Buckeldrachenköpfe, zwei Feilenfische und sogar drei Adlerrochen, welche zwei mal längere Zeit vor uns her schwammen.

Nach diesem Erlebnis mussten wir uns erst einmal bei einem leckeren Essen stärken und uns bei einer längeren Mittagspause ausruhen. Das zweite Mal gingen wir bei Giftun Soraya ins Wasser und sahen einen Bärtigen Drachenkopf, viele Riesenmuränen, Geistergarnelen und einen großen Napolen.

———————

Abu Shita mit Khaled

Abu-Shita-LogbuchTauchlehrer

Die Abu Shita mit Khaled und seinem Schüler machte sich auf zum letzten Tag und den letzten Freiwasser Tauchgängen im OWD Kurs. Wir fuhren heute früh nach Shaab Sabina und sahen Blaupunktrochen, Riesen Igelfisch, der unter einer Tischkorralen lag, eine freischwimmende Riesenmuräne, einen Schwarm von Meerbarben, Füsiliere, Chromis, Papageifische.

Der zweite Tauchgang fand bei Shaab Adel als Drift Pick up statt. Wir sahen einen Schwarm von Dickkopfmakrele beim jagen kleiner Tune, Schwärme von Fahnenbarschen, ohne Ende Drückerfische, Glasfische , 2 riesen Fledermausfische. Herzlichen Glückwunsch für unseren neuen Taucher David 🙂

———————

Joker mit Dominik

Abu-Joker-LogbuchTauchboot

Für unsere Gruppe “ Tauchfieber“ stand heute leider der letzte Tauchtag an. Daher beschlossen wir es, es noch mal richtig schön krachen zu lassen! “ Steilwand und Tief“, lautete wieder einmal der Wunsch. So ging es für den ersten Tauchgang per Drift von Erg Camel nach Abu Ramada Cave zum Pizzaofen. Unterwegs sahen wir viele Fahnenbarsche, Füsiliere, Sandaale, Riesenmuränen und Doktorfische. Am Pizzaofen entdeckten wir zudem die beiden Langnasenbüschelbarsche, sowie viele gebänderte Scherengarnelen und Glasfisch.

Nach der Mittagspause ging es für den 2. Tauchgang von Erg Somaya nach Ham Ham per Drift Pick-up. Viel Schwarmfisch, 3 Schildkröten wovon eine uns fast 10 Minuten begleitete, ein großer und ein kleiner Napoleon, sowie Thunfische sorgten für einen gelungenen Abschlusstauchgang 🙂


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

3 Kommentare zu "Das Schiffslogbuch im April 2016"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.