Das Schiffslogbuch im August 2018

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Samstag, 18.8.2018

Luft 38° Temperatur Wasser 29°

Joker with Basti and Pernille

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

4 happy divers embarked with us on Joker for a 3 dive day. First dive at Balena with lots of Nudiebranches, Blue Spotted Stingrays, Lion Fish, Puffer Fish, Boxfish, Barracudas, small Morays, Glassfishes everywhere and after some searching, also the Seahorse and a Crested Velvet Fish.

Napoleon Fisch

This could have been the highlight of the day, but Ham Ham made sure our divers got lots of sights for their Preisepässe: 2 minor Bump Head Parrotfish, 1 big Turtle and 3 Napoleons stopped by as we drifted over the corals towards Joker and a well deserved lunch break. We ended the day drifting at Shaab Sabina enjoying the corals and marine life incl. 4 big Batfish.

Schiffslogbuch

Abu Scharara mit Ameli

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Gaaaaanz gemütlich tauchen war heute unsere Devise. Und flach. Und weil wir ja schnell unterwegs sind, schafften wir es mühelos als erstes Boot nach Gotha Abu Ramada. Hier tauchten wir den ganzen Tauchgang ganz unter uns, eine echte Seltenheit! So konnte das Aquarium seinem Namen alle Ehre machen. Bunt bunt bunt und voller Fische war es und sogar ein Napoleon begegnete uns, der genauso entspannt war wie wir.

Riesen Muraene

Hier verbrachten wir auch eine laaaange Mittagspause um das leckere Mittagessen zu verdauen. Im Zeichen der Entspannung stand auch der zweite Tauchgang in Shaab Tiffany. Wir ließen uns alle Zeit der Welt, um das kleine Riff zu erkunden. Und wir fanden nahezu alles. Drachenköpfe, große und kleine Muränen, Hohlkreuz Garnelen, ein Lobster, ein gepunkteter Schlangenaal und noch vieles mehr wurden fotografiert. Da gibt es heute ordentlich was zu stempeln und die Deko Schorle haben wir uns auch verdient!

Schiffslogbuch

Galambo mit Hermann und Khaled

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Als Einstieg für den Tauchurlaub, ein super toller Platz. Gleich zu Beginn sahen wir einen Drachenkopf, eine Krake und einige Blaupunkt-Stechrochen. Immer wieder farbenprächtige Hart- und Weichkorallen mit Fischschwärme von  Fahnen -Zwergbarschen, Füsiliere und Falterfischen. An der Nordseite am kleinen Block saß eine kleine Schildkröte. Glasfische, vier Gebänderte Putzergarnelen, einen Kofferfisch und zwei Sägezahnwellen-Haarsterne gab’s dort auch noch. Zwischen drinnen eine Menge an Seenadeln, Sandbarsche, Rotfeuerfischen, Kalmare, zwei Pyjama-Sternschnecken und zwei mini Blaupunkt Kopfschildschnecken. Ein toller Ausflug 😉

Schiffslogbuch

Musa mit Hamdi und Max

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Auf der Musa sind wir Richtung Fanadir Foc gefahren. Bei einem stationären Tauchgang sind wir ganz alleine getaucht. Es war kein anderes Boot daneben. Wir sahen Gelbmaul Muräne, Makrelen Schwarm, Steinfisch, Drachen Köpfe, Blaupunktrochen, Torpedo Rochen und Kalmare. In der Lagune verbrachten wir unsere Mittagspause dann fuhren wir Richtung Fanus Ost! Auch hier sahen wir Fransen Drachenkopf, unsere lustigen Putzer Fische, Augenfleck Mirakelbarsch, Steinfisch, Torpedorochen und Fransendrachenkopf.Sehr toller Tag und alle sind happy! 🙂

Stone Fish

Schiffslogbuch

Ahoi und bis morgen!

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Unsere Offiziere des Schiffslogbuchs: Anne und Farid

Habt ihr dieses grandiose Video schon gesehen? Eine mysteriöse Fischwolke umschwärmt einen Taucher, dem dabei die Sicht auf das Große und Ganze im Roten Meer versperrt wird. Und plötzlich offenbart sich….

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.