Das Schiffslogbuch im August 2018

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Dienstag, 7.8.2018

Luft 39° Temperatur Wasser 30°

Abu Scharara mit Ameli

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Unsere erste Wahl fiel heute auf den Klassiker – wir entschlossen uns für einen One Way Tauchgang von Giftun Ham Ham nach Giftun Soraya. Und schon begann die wilde Fahrt. Rein ins Wasser, runter und ab die Post. Trotz der ICE Fahrt gelang es einigen von uns tatsächlich, einen kurzen Blick auf den einen oder anderen Langnasenbüschelbarsch zu werfen. Damit war der Plan auch schon erfüllt. Als Bonus gab es noch ein Meer voller Füsiliere und einen freischwimmenden Oktopus. Und eine Achterbahnfahrt von Allerfeinsten. Nach heftiger Strömung plötzlich eine Vollbremsung, dann ein wenig rauswärts, ein wenig reinwärts und ein wenig Bauch, Beine und Po war ebenfalls dabei. Einfach klasse!

Riffszene bunt

Entspannung pur war dagegen in der Lagune angesagt. Schlafen, schnorcheln, ein paar nette Gespräche. Zum zweiten Dive gings weiter Richtung Shaab Adel. Eine Stunde lang spazierten wir durch die Landschaft und genossen die vielen Schwarmfische und die tollen Blöcke. Auf der Heimfahrt halten wir noch ein bisschen Ausschau nach einem Walhai, denn es vergeht ja kaum ein Tag ohne. Aber in jedem Fall war es ein entspannter Tag mit netten Leuten und vielen bunten Fischen!

Schiffslogbuch

Abu Galambo mit Sascha

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Heute ging es nach Stone Beach zum ersten Tauchgang. Dort haben wir Schwärme von Doktorfischen, Füsilieren und Grossaugen Strassenkehrer gesehen. Bei einem Abstecher ins Blauwasser entdeckten wir noch ein Schwarm Sardinen, die aber leider nicht von Makrelen, Tunas oder dem Walhai verfolgt wurde, schade eigentlich. Am Riff entdeckten wir noch einen Oktopus und einen Fransen Drachenkopf.

Napoleon Fisch

Nach der Pause gings dann nach Ham Ham. Dort wimmelte es von Napoleons, 3-4-5 wer mag da noch zählen, ausserdem grosse Tunas und Barrakudas und überall vertreten: Füsiliere, die mal wieder das ganze Riff blau färbten. Schön entspannter Tag und jetzt auf in die Shaab Stella Bar.

Schiffslogbuch

Abu Joker mit Hamdi und Pernille

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Leinen los zum OWD. Heute hieß es für unsere Dänen und Nordlichter bereit machen für Freiwasser Tauchgang 3 und 4. Als Ziele suchten wir uns windbedingt Carlsons Corner und Shaab Pytra aus, um die letzten Übungen zu absolvieren. Diese wurden bravourös gemeistert. Natürlich wurden auch noch einige Preise-Pass Kandidaten entdeckt, welche jetzt bei Shaab Stella abgestempelt werden. Nach all dem Papierkrieg werden wir den erfolgreichen Abschluss des OWD Kurses ausgiebig feiern. Wir sagen herzlich willkommen in der Familie und wir wünschen euch stets eine volle Flasche sowie genügend Wasser zwischen Bauch und Korallen.

Schiffslogbuch

Abu Musa mit Max

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Für uns ging es heute wieder grob in Richtung Norden und so entschieden wir uns bei Sachua Abu Galalwa und Fanadir Dacht tauchen zu gehen. Bei zwei erfolgreichen Tauchgängen konnten wir Steinfische, diverse Muränenarten, Hohlkreuzgarnelen (Foto) und vieles mehr bestaunen. Zwischendurch gab es ein leckeres Mittagessen mit Hähnchen und in der Mittagspause wurde mit einem Walhai geschnorchelt. Es war ein schöner und entspannter Tag!

Shrimp

Schiffslogbuch

Abu Salama mit Basti und Esther

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Heute ging es mit unseren Halbtagesgästen und Neuankömmlingen nach Erg Sabina. Wir teilten uns in zwei Gruppen ein. Die Erste sprang beim Glasfischblock und driftete mit der Strömung zum Boot. Der Rest machte nach einem ausführlichen Briefing einen Bleicheck und tauchte stationär ab. Zu sehen gabs eine Schildkröte, eine Riesenmuräne und etliche Blaupunktrochen. Jetzt geht es zurück in die Basis um die Logbuch Einträge zu schreiben und die Preise-Pässe zu stempeln. Es war wieder ein toller Tag auf dem Roten Meer!

Blaupunktrochen

Schiffslogbuch

Ahoi und bis morgen!

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Unsere Offiziere des Schiffslogbuchs: Anne und Farid

Habt ihr dieses grandiose Video schon gesehen? Eine mysteriöse Fischwolke umschwärmt einen Taucher, dem dabei die Sicht auf das Große und Ganze im Roten Meer versperrt wird. Und plötzlich offenbart sich….

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.