Das Schiffslogbuch im Dezember 2019

Palettenstachler

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Montag 30.12.2019

Luft 25° Temperatur Wasser 24°

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Ganztagesfahrt

Tauchgang 1: Shaab Rur

Tauchgang 2: Shaab Pinky

Tauchgang 3: Balena

Heute haben wir das gute Wetter ausgenutzt und sind Richtung Norden gefahren, erstes Ziel war Shaab Rur. Gesehen haben wir dort Fransendrachenköpfe direkt drei Stück, Pyjamanacktschnecke, große Zackenbarsche und einige Tunas.

Im Anschluss ging’s zur Pause. Nach der Pause dann Shaab Pinky. Dort hatten wir insgesamt 5 Federschwanzrochen, eine Schule mit Großen Barrakudas und Schwarze Schnapper, eine Flabellina Nacktschnecke, eine Pyjamanacktschnecke und noch Glas- und Gebänderte Scherengarnelen.

Garnele

Zum dritten Tauchgang fuhren wir zur Balena. Dort nochmal einige Pyjamanacktschnecken, verschiedene Barrakudas, Blaupunktrochen überall, Hübsche Sternschnecke und viel Schwarmfisch. Und das Ganze noch bei guter Sicht, für die Balena. Alles in allem ein super Tag am Roten Meer und morgen geht es weiter!

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Halbtagesfahrt

Tauchgang 1: Shaab Estha Soraya

Der Streik ist erstmal vorbei. Hamdullah! Am vorletzten Tag des Jahres begrüßten wir noch ein paar “Kälte-Flüchtlinge” aus Deutschland. Herzlich willkommen im Tauchurlaub bei James & Mac! Papierkram und Briefing waren fix erledigt und schon tuckerte unsere Musa Richtung Osten zum Sahneriff. Wir hatten einen traumhaften Tauchgang! Ich verzichte heute mal auf die Aufzählung aller einzelnen Lebewesen, die wir getroffen haben. Die üblichen Verdächtigen – Alle waren sie da.

Mohammed hat sich heut mal wieder kulinarisch übertroffen. Die Pizza mit Chili und frischem Ruccola zeugte von professionellem Know-How. Unser Boot tuckert nun zurück zur Zentrale, dort warten Wodka-Cola und übrig gebliebene Lebkuchen auf uns. Könnte alles so viel schlimmer sein – wir hatten einen echt genialen Tag!

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Schriftsteller unseres Schiffslogbuchs kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Logbuch Offiziere. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte pünktlich online gehen.

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Schiffslogbuch

Du möchtest deinen nächsten Tauchurlaub voraus buchen und dabei bis zu 15 % sparen? Dann ist unser Red Sea Shop genau das Richtige für dich. In deinem Kundenkonto hast du alle Buchungen, die erste Hotelabholung oder die Bezahlung genau im Blick und nichts geht verloren.

TIPP: Im Red Sea Shop kann man übrigens auch Geschenk Gutscheine erwerben, falls dir noch die passende Geschenkidee zu Weihnachten fehlt.

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

3 Kommentare zu "Das Schiffslogbuch im Dezember 2019"

Watt iss`n Erq Sascha?

Bin voller Fragezeichen?

Beste Grüße
UweUwe

Moin UweUwe! 😘

Erg Sascha ist ein kleinerer, sehr hübscher Block auf dem Magawish Plateau in der Nähe von Shaab Eshta, den unser Kollege Sascha mal entdeckt hat. Und weil der noch keinen eigenen Namen hatte, heißt er jetzt Erg Sascha. Fällt unter die Kategorie „Flach und bunt“ 😊

Ich wünsch Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße an Caro!

Danke für die Aufklärung meine herzallerliebste 😉

Ah ha … dann haben wir ja beim nächsten Mal wieder was zu entdecken.

Beste Grüße retour
UweUwe

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.