Das Schiffslogbuch im Februar 2019

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22


Unser Schiffslogbuch für den Monat Februar 2019 ist vom Stapel gelaufen. Das Schiffslogbuch soll euch täglich auf dem Laufenden halten, was im, auf und am Roten Meer so passiert. Hier berichten wir täglich von den angefahrenen Tauchplätzen und von besonderen Sichtungen. Schaut doch mal rein…

Freitag 22.02.2019

Luft 24° Temperatur Wasser 22°

Abu Salama mit Hamdi, Petra und Philipp

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Etwas windig heute…..Genial für einen Fanadir-Tag. Nach einem Briefing von unserem Divemaster Kandidaten Tino ging es in Fanadir Foc ins Wasser. Hamdi sprang zum Drift und wer Fanadir kennt weiß, dass es immer für Überraschungen gut ist. Heute waren es Gelbmaulmuräne, Garnele und Anglerfisch. Tino durfte, mit freundlicher Unterstützung von Ilona, seine Schnorchelkünste zeigen.

Nach einer kurzen Pause ging es nach Fanadir Dacht und auch hier sprang Hamdi zum Drift, diesmal mit Pick up, und kam mit Pyjama Nacktschnecken und Red Sea Walkman wieder raus. Der arme Tino hatte mich als Schüler für ein ReActivate Programm. Und was soll ich sagen……im Maske abnehmen, Lungenautomat wiedererlangen und schweben bin ich jetzt perfekt! Philipp und ein kleiner Adlerrochen waren auch zufrieden.

Wrecks

Einige wagemutige konnten den Hals nicht voll kriegen und verlangten nach einem dritten Tauchgang an der Balena. Bei einer Wassertemperatur, die gefühlt kurz vor dem Gefrierpunkt lag, gab es Schnecken, Barrakudas und Blaupunktrochen zu sehen. Ein schöner Tag fand am Ende seinen Ausklang an der Sha’ab Stella Bar.

Schiffslogbuch

Abu Musa mit Sebastian und Pernille

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Für unsere Checkdiver ging es an diesem sonnigen Tag in den Süden nach Shaab Eshta. Ein echtes kleines Sahnestück im Magawish Bereich. Wie betauchten das Riff in 2 Gruppen stationär. Dabei sahen unsere Taucher viele Schulen Füsiliere, Doktor Fische, Meerbarben, Glasfische, Ährenfische und Beilbauchfische. Zwischen all dem Getümmel begegnete uns weiterhin ein Fransendrachenkopf, ein paar Blaustreifen-Drücker, eine Pyjamaschnecke, ein juv. Imperator Kaiserfisch und eine Geringelte Seenadel. Moses-Seezungen (Foto) und Blaupunktrochen waren auch mit dabei. Nach einem leckeren Essen geht es nun wieder zurück in die Basis. Lieben Dank Rotes Meer!

Plattfisch

Schiffslogbuch

Ahoi und bis morgen!

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Unsere Offiziere des Schiffslogbuchs: Anne und Farid

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

4 Kommentare zu "Das Schiffslogbuch im Februar 2019"

Liebe Grüße auch von uns Katrin&Karina! Sind wieder an Bord, natürlich mit pinker Boje!

LG von uns

Zehn kleine Fische…….

Hey Petra,

Du hast ne rosa Boje?? Da sag ich nur „Hallo Mäuschen“ . . ..

LG Grüße aus dem Rheinland

Hallo Dieter, ……….
10 kleine Taucher die schwammen im Meer
Da sagt der eine….ich kann nicht mehr
Ich wär so gerne in einem Teich
Denn im Meer wohnt der Hai und der frißt mich gleich
Dudumdidumdidum

Drück Doro von mir

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.