Das Schiffslogbuch im Februar 2020

Seestern

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


Samstag 15.02.2020

Luft 28° Temperatur Wasser 22°

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Halbtagesfahrt

Tauchgang 1: Sha‘ab Tiffany

Für uns ging es heute nach Sha‘ab Tiffany. Während man dort öfter mehrere Tauchboote antrifft, hatten wir das Glück, den Tauchplatz ganz für uns alleine zu haben. Nach den Briefings ging es dann gleich hinein ins erfrischende Nass des Roten Meeres und entlang der Hauptblöcke nach Norden zum kleinen Erg neben der Seegraswiese. Dort entdeckten wir einen kleinen Gefleckten Korallenwächter, sowie ein paar Gebänderte Scherengarnelen. Hübsch anzusehen war auch die Zitronenstachelmakrele, die sich aus den Hunderten von Glasfischen ihr Mittagessen heraussuchte. Auf dem Rückweg ging es entlang der Seegraswiese – neben der wir einen gut getarnten Echten Steinfisch fanden – langsam wieder in Richtung Joker. Einige Großaugen Straßenkehrer, eine kleine Pyjamanacktschnecke und viele Rotmeer Seenadeln sorgten hier für Abwechslung. Nach dem Essen nutzten wir dann das langsam wieder wärmer werdende Wetter für ein ausführliches Sonnenbad, bevor es zufrieden zurück zur Basis ging.

Hawkfishes

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Minisafari

XXL Tagestour Thistlegorm

Tauchgang 1: Thistlegorm

Tauchgang 2: Thistlegorm

Thistlegorm Ahoi! Heute haben wir uns wieder auf Wrack-Abenteuer begeben! Frühmorgens wurden Tauchtaschen an Bord geladen und mit dem Sonnenaufgang fuhren wir bereits auf’s Meer hinaus in Richtung Sinai. Der Hinweg mit der Bahlul war ein echter Genuss. Nach dem Frühstück war noch Zeit für ein kleines Nickerchen, um gestärkt anzukommen. Nachdem wir das Wrack erreicht hatten, hat die Crew die Leinen gelegt und die steigende Neugier auf der Platform konnte man regelrecht fühlen. Anschließend sind wir für unseren 1. Tauchgang abgetaucht. Am Heck angekommen, konnten wir die noch gut erhaltene Luftabwehrkanone und ein Maschinengewehr begutachten. Wir haben mehrere Napoleons, einen Torpedorochen, einen Langflossen-Fledermausfisch und einen Teppichkrokodilfisch gesehen.

Red-Sea-Partner-RSP

Nach einer einstündigen Oberflächenpause ging es auch schon zum 2. Tauchgang in die Tiefe, nun haben wir uns vor allem auf das Innenleben und die Laderäume konzentriert. Hier konnte man noch relativ gut erhaltene Motorräder, Militärfahrzeuge, Gewehre und sogar alte Munition sehen. Nach diesen Eindrücken machen wir uns mit einem vorzüglichen Mittagessen auf den Rückweg, wo wir uns ein kühles Blondes an der Shaab Stella Bar redlich verdient haben.

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Ganztagesfahrt

Tauchgang 1: Sha‘ab Mike

Tauchgang 2: Sha’ab Helua

An diesem ruhigen, windstillen Tag entscheiden wir, die Chance noch einmal zu nutzen und weit in den Norden zu fahren. Nach Sha’ab Mike geht es heute. Hier machen wir einen Drift Pick Up und werden nur so von Schwarmfisch überwältigt. Wir tauchen durch Schwärme von Fahnenbarschen, Füsilieren, Großaugenbarschen und sogar ein paar Schwarztupfen Süßlippen sind dabei. Ein richtiges Schauspiel wird uns noch geboten, als fünf Makrelen anfangen, die Füsiliere zu jagen! Und wir sind mitten drin, wie cool!

Süsslippe

Danach genießen wir erstmal die Sonne, das Essen und die ruhige Fahrt nach Sha’ab Helua. Dort angekommen, entdecken wir gleich einen Delfin, der hier seine Kreise zieht. Die Schnorchler hüpfen sofort ins Wasser und der Delfin kommt ihnen sehr nahe. Wir Taucher bekommen den Delfin leider nur kurz zu sehen, dafür aber entdecken wir zwei Napoleon Lippfische und einen Schriftfeilenfisch. Danke Rotes Meer für einen wunderbaren Tag!!

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Autoren unseres Schiffslogbuchs kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Schiffslogbuch Kapitäne. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte schnell ihren Weg auf unsere Homepage finden.

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Schiffslogbuch

Du kannst vom Tauchen nicht genug bekommen und denkst über den nächsten Tauchkurs nach? Hier findest du alle wichtigen Informationen und in unserem Red Sea Shop gibt es die Möglichkeit bei einer Onlinebuchung auch ein bisschen Geld zu sparen.

IDC-Egypt

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Ein Kommentar zu "Das Schiffslogbuch im Februar 2020"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.