Das Schiffslogbuch im Februar 2020

Seestern

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


Dienstag 11.02.2020

Luft 21° Temperatur Wasser 22°

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Ganztagesfahrt

Tauchgang 1: Erg Sabina

Tauchgang 2: Erg Camel – Shark Cave

Heute Morgen war es nochmal windig. So fuhren wir wieder zwischen die Inseln, dieses Mal blieben wir allerdings stationär bei Erg Sabina, wo wir auf viel Jungfisch hofften. Beim Hauptblock abgetaucht, nahmen wir das Riff an die rechte Schulter und tauchten über den Korallengarten Richtung Norden. Auf halber Strecke bis zum Block im Norden kam uns ein kleiner Adlerrochen entgegen und wir entdeckten einen zuckersüßen Baby Torpedorochen. Beim Block angekommen, empfingen uns die Sardinen- und Glasfischschwärme. Die zwei Thunfische waren allerdings nicht hungrig und machten keine Jagd auf die kleinen Fische. Auf dem Rückweg entdeckten wir einen Steinfisch und kamen genau nach 60 min wieder beim Boot an.

Haie-in-Hurghada

In der Mittagspause nahm der Wind ab und wir konnten auf dem Sonnendeck ein herrliches Verdauungsschläfchen von dem leckeren Essen auf der Musa machen. Für den zweiten Tauchgang entschieden wir uns dann spontan dazu, zu Erg Camel zu fahren. Wir ließen uns bei der Shark Cave ins Wasser schmeissen und tauchten über den Korallengarten zu dem Block. Dort angelangt, war eine Schildkröte, die sich allerdings etwas genervt aus ihrem warmen Loch davon machte. Ein Loch weiter war sie dann, die Weißspitze! Einer nach dem anderen spähte vorsichtig in das Loch hinein, um sie ja nicht zu stören. Dann wärmten wir unsere Hände noch kurz über dem Block auf und zogen dann weiter Richtung Kamelblöcke. Dort verbrachten wir den Sicherheitsstopp an den bunten Blöcken und beendeten den Tauchgang beim Boot an der Leine. Zurück an Board schlüpften wir schnell in unsere warmen Kleider und tranken heissen Tee. Jetzt heisst es noch Logbuch schrieben und die vielen Sachen im Preise-Pass abstempeln.

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Ganztagesfahrt

Tauchgang 1: Erg Camel – Abu Ramada Cave

Tauchgang 2: Carlson’s Corner

Heute ging es für die Salama Richtung Osten ans Kamel mit einem Drift zum Pizzaofen. Kaum Strömung und gute Lichtverhältnisse gaben ein wunderschönes Bild der Höcker ab. Dann drifteten wir entspannt zum Pizzaofen. Während der Tour fanden wir Pyjamanacktschnecken, Gelbpunktstrudelwürmer, einen kleinen Lanabüba und Gebänderte Scherengarnelen.

LaNaBüBa

Dann zum Aufwärmen und zur Raubfischfütterung zurück auf’s Boot. Für den zweiten Tauchgang entschieden wir uns für Carlson’s Corner stationär. Durch die Blöcke über das kleine Plateau zum Händewärmen und ein wenig Altmetall schauen. Hier gab es Strudelwürmer, Teppichkrokodilfische, Drachenköpfe und einen Gepunkteten Schlangenaal. Glückliche Taucher kommen zurück an Bord der Salama und wir machen uns auf Richtung Shaab Stella für unser Dekobierchen und die Stempel in den Preise-Pass.

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Halbtagesfahrt

Tauchgang 1: Shaab Eshta

Heute ging es mit unseren Neuankömmlingen und Halbtagsgästen zu Shaab Eshta. Hier machten die Halbtagsgäste einen Drift zur Leine von Eshta Kebir bis Eshta Soraya. Und nach dem Bleicheck und ein paar kleinen Übungen machten die Neuankömmlinge einen stationären Tauchgang bei Eshta Soraya. Wie immer war es voll mit Leben. Die ganze Zeit tauchten wir mit einen Schwarm von Füsilieren und Meerbarben um uns. Dazu haben wir Geringelte Seenadeln, einen juvenilen Imperator Kaiserfisch, Hübsche Sternschnecken, Pyjamanacktschnecken, Hohlkreuzgarnelen, Gebänderte Scherengarnelen, mehrere Drachenköpfe und einen Krokodilfisch entdeckt. Jetzt lassen wir uns von der Sonne wärmen, bevor wir wieder zurückfahren. So schön kann einen Februartag sein!

Nacktschnecke

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Autoren unseres Schiffslogbuchs kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Schiffslogbuch Kapitäne. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte schnell ihren Weg auf unsere Homepage finden.

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Schiffslogbuch

Du kannst vom Tauchen nicht genug bekommen und denkst über den nächsten Tauchkurs nach? Hier findest du alle wichtigen Informationen und in unserem Red Sea Shop gibt es die Möglichkeit bei einer Onlinebuchung auch ein bisschen Geld zu sparen.

IDC-Egypt

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Ein Kommentar zu "Das Schiffslogbuch im Februar 2020"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.