Das Schiffslogbuch im Januar 2020

Rotmeer-Sternschnecke-Nembrotha

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Freitag 17.01.2020

Luft 23° Temperatur Wasser 22°

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Ganztagesfahrt Tauchkurs 

Tauchgang 1: Sha’ab Pytra

Tauchgang 2: Balena

Für meinen Schüler standen heute die ersten beiden Freiwassertauchgänge auf dem Programm. Nach zwei Tagen Basis (Theorie und Pool) war die Vorfreude groß auf die ersten Fische. Für die Übungen, speziell die an der Oberfläche, versuchten wir zwei ruhige Plätze zu finden und so boten sich Pytra und die Balena an.

Red-Sea-Partner-RSP

Neben den Übungen gab es natürlich auch schon einiges zu sehen. Barrakudas, Schnecken und Korallenwelse waren die ersten Gäste in der Unterwasserwelt! 

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Ganztagesfahrt 

Tauchgang 1: Ham  Ham

Tauchgang 2: Carlson Corner

Das Wetter vollzog über Nacht eine ziemliche Wandlung – die Temperatur sank auf .23°. 😉 Den ersten machten wir als Drift zur Leine und schon kurz nach dem Abtauchen war klar: Sport frei! Unüblicherweise kam die Strömung heute aus Süden. So machten wir nur einen kurzen Abstecher zu den tiefliegenden Gorgonien und quetschten uns den Rest des Tauchgangs dicht an die Riffwand und suchten Strömungsschatten. Mein Kollege Martin machte schnorchelnder Weise Supervision von oben. So konnte uns nichts passieren 🙂 Wunderschöner Flachbereich bei diesem Spot mit viel buntem Schwarmfisch. Auch Napoleon und Riesenmuräne  zeigten sich.

Minisafari

Nach Fischbufett und selbstgemachtem Kartoffelsalat sprangen wir bei Carlson Corner rein. Diesmal alle stationär. Sicher ist sicher. Nach dem abtauchen war schnell klar, die Strömung hatte sich beruhigt. Zu sehen gab es XXL Warzenschnecke, zwei Gelbpunktstrudelwürmer, Sandaale, die ihre Hälse weit nach oben reckten sowie Blaustachelmakrelen und Riesenmuräne. War ein toller Tauchtag! 

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Halbtagesfahrt

Tauchgang 1: Shaab Tiffany 

Heute ging es bei super Wetter aber mäßigem Wind wieder mal raus für unseren Halbtag. Wir hatten ein paar Check Inns dabei aber auch die üblichen Verdächtigen als normale Taucher an Bord. Nach kurzem Basisbriefing und Papierkram für die Check Inns ging es dann auch schon ab auf die Salama. 

Schildkroete

Dort angekommen folgte noch ein kurzes Willkommensbriefing und darauf machten wir uns dann schon ans Aufbauen. Unser heutiger Tauchplatz sollte Shaab Tiffany sein, welchen wir nach kurzer Fahrt dann auch erreichten. Dort angekommen gab es noch ein kurzes aber informatives Tauchplatzbriefing bevor wir ins Wasser sprangen. Bei dem Tauchgang sahen wir dann alles mögliche von klein bis groß. Angefangen mit ein paar Schnecken, über einen Riesen Zacki und dann noch eine Schildkröte auf der Seegraswiese! Herrlich! Danach gab es noch lecker Mittagessen und ein kurzes Schläfchen für die Erschöpften. Jetzt geht es langsam wieder zurück an die Basis und als letzten Stopp an die Shaab Stella für Dekobier und Stempel.

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Autoren unseres Schiffslogbuchs kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Schiffslogbuch Kapitäne. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte schnell ihren Weg auf unsere Homepage finden.

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Schiffslogbuch

Jeder wünscht sich und auch den Anderen immer nur das Beste, aber haben wir da nicht jemanden vergessen?

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Ein Kommentar zu "Das Schiffslogbuch im Januar 2020"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.