Das Schiffslogbuch im Januar 2020

Rotmeer-Sternschnecke-Nembrotha

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Dienstag 14.01.2020

Luft 23° Temperatur Wasser 23°

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Full-day trip

Dive 1: Erg Somaya

Dive 2: Abu Ramada Gorgonia

The weather was lovely today, the temperature went up a bit and the wind came down. So we went for a drift pick up at Erg Somaya. The current was coming from the south today, therefore we started the dive near the Erg Somaya blocks and took the reef on our left, going north along the reef. During the dive we saw a big eagle ray and a turtle, along with some giant moray eels and a scorpionfish.

Giant-Moray

After the first dive we stopped for lunch and had a nice, long break during which we warmed ourselves up in the sun. For the second dive we went to Gorgonia for another drift pick up. The reef, as always, was amazing with thousands of fishes and nice colorful corals. During this dive we saw many hunting tunas and mackerels, a „Napoleon“ and again some scorpionfish. Two beautiful dives done, we went to the centre and sat together for a drink.

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Halbtagesfahrt

Tauchgang 1: Dorfa El Fanous Ost

Das Blue Water Dive Resort und James & Mac haben sich noch mal zusammengetan auf der Albatros mit den Halbtagesgästen. Ein Besuch bei Itchy und Scratchy war gewünscht, also fuhren wir nach Fanous Ost. Briefings, Bleicheck, Übungen und einen entspannten Tauchgang haben wir hier durchgeführt. Heute haben wir Hübsche Sternschnecken, einen Buckeldrachenkopf, einen Oktopus, einen Gepunkteten Schlangenaal und einen Gestreiften Schlangenaal gesehen. Und natürlich säuberten Itchy und Scratchy Zähne und Ohren von allen, die es wollten.

Noch ein Highlight kam nach dem Essen: Eine Gruppe mit 6 – 8 Delfinen spielte in der Lagune! Einige Gäste waren mit ihnen 20 min ganz ruhig schnorcheln, bevor es (für die Gäste) zu kalt wurde. Und vom Boot aus konnte der Rest die ganze Zeit einen springenden Delfin genießen, der in ca. 2 m Höhe immer wieder Saltos machte. Was für ein Willkommen am Roten Meer!

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Autoren unseres Schiffslogbuchs kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Schiffslogbuch Kapitäne. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte schnell ihren Weg auf unsere Homepage finden.

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Schiffslogbuch

Jeder wünscht sich und auch den Anderen immer nur das Beste, aber haben wir da nicht jemanden vergessen?

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Ein Kommentar zu "Das Schiffslogbuch im Januar 2020"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.