Das Schiffslogbuch im Juli 2018

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Dienstag, 10.7.2018

Luft 39° Temperatur Wasser 28°

Abu Scharara mit Robin

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

„Abu Ramada Plateau“. Relativ leichte Strömung, dafür aus drei verschiedenen Richtungen. Wir sprangen weiter draussen und drehten eine weite Runde über das Plateau – sehr spannend. Trotzdem sollte man sich seine Tauchpartner genauer anschauen … grosser Barrakudaschwarm, Adlerrochen wurden sich angesehen und mir netterweise verheimlicht – echt super Kollegen!

Zweiter oneway bei Stingray City auch bekannt als „Shaab Gotta Abu Ramada – Ost“. Extrem schön. Nette Strömung, ok Sicht und supergeiles Licht. Unglaublich viel Kleinfisch, Drachenköpfe, Muränen, mehrere grosse Barbenschwärme, grosse Emporer und Schnapper. Und riesige Blaupunktrochen Schulen, ok is‘ jetzt vielleicht ein bisschen gelogen – „kleine Lügen“ sind inzwischen bei älteren TL aber als Berufskrankheit anerkannt. 😉

Schiffslogbuch

Abu Lulu mit Michael

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Heute mal wieder eine kombinierte Halbtagestour mit Gästen von James & Mac und vom Blue Water Dive Resort. Während J&M mit der Abu Lulu das Boot stellte, kam der Tauchlehrer von Blue Water.

Nach Rücksprache mit dem Captain bezüglich des Wetters und unter der Berücksichtigung, dass der Platz sowohl Tauchern als auch kleinen und großen Schnorchlern gerecht werden sollte, fiel die Wahl auf Shaab Dorfa. Allerdings wollten wir den Tauchgang nicht als Drift zur Leine, sondern stationär durchführen.

Giant-Puffer

In der Lagune angekommen, wurde gebrieft und dann ging es schon ab ins Wasser, wobei das Heraustauchen aus derselben bedingt durch die Strömung ein wenig Aufwand erforderte. Außer einem Riesenkugelfisch (Foto) gab es zwar keine besonderen Sichtungen, aber sowohl die bunten Schwärme verschiedener Rifffische und die in allen Farben vorkommenden Hart- und Weichkorallen als auch die Tatsache, dass wir den Tauchplatz ganz für uns alleine hatten, entschädigten uns dafür mehr als genug.

Im Anschluss an den Tauchgang ließen wir uns das leckere Buffet schmecken, welches Rambo und Hassan schon für uns zubereitet hatten, bevor es dann auf den Rückweg Richtung Shaab Stella bzw. ScuBar ging.

Schiffslogbuch

Abu Galambo mit Hermann

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Wunsch der Gäste: Ham Ham als One Way. Beim Abtauchen schon Schwärme von Füsilieren. An der Drop Off Kante gab’s tolle Sicht mit ganz ganz leichter Strömung die uns Richtung Boot brachte. Zu sehen gab’s Schrift-Feilenfische (Foto), Muränen, Barrakudas, Blaupunkt-Stechrochen, Drachenkopf, Schildkröte, Napoleons und jede Menge Buntes.

Schrift-Feilenfisch

Nach Mittagspause und Stärkung ging’s nach Shaab Sabina wiederum als One Way. Los ging es durch einen großen abwechslungsreichen Korallengarten. Zu sehen gab’s Muränen, kleinere Schulen an Falterfischen, Spiegelfleck-Junker, Masken-Papageifische, Schulen von Großaugen-Straßenkehrern und Schnapper. Eine riesige schlafende Schildkröte rundete diesen Tauchgang noch ab. Bis morgen!

Schiffslogbuch

Abu Musa mit Yvonne und Hamdi

SchiffslogbuchFlaschenpostingSchiffslogbuch

Heute war es doch ein wenig windig, so dass wir uns entschieden, den ersten Tauchgang im Aquarium zu machen. Direkt einen Drift One—Way von den Doppelblöcken zur Leine. Vollkommen richtige Entscheidung! Unglaublich bunt! Wahnsinnig viel Fisch! Und anfangs, kein anderer Taucher neben uns! Wir hatten wahnsinnig viele gelbe Meerbarben, Soldatenfische, Kardinal Barsche und etliches an Schwarmfisch! 2 Oktopoden in den letzten Minuten, waren dann auch noch das Highlight.

Nach gemütlicher Mittagspause mit mega leckerem Essen, ging es weiter nach Ham Ham. Aktion, los! Die Strömung war perfekt! Ohne Anstrengung trieben wir an den Gorgonien vorbei, entlang des Hauptriffs, vorbei an Hunderten Füsilieren, zwei riesigen Doktorfischschwärmen, grossen Thunfischen und einigen Muränen. Das war wie Fernseh schauen! Jetzt geht es nach Shaab Stella, Preise-Pässe wollen gefüllt werden und das Dekobier wartet ja auch schon.

Schiffslogbuch

Ahoi und bis morgen!

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Unsere Offiziere des Schiffslogbuchs: Anne und Farid

Unsere attraktive Plankton Preis Promotion ist gestartet! In diesem Monat gibt es vom 1.7. – 31.7.2018 in unserem Red Sea Shop 10 % Ermäßigung auf den PADI Tauchkurs OWD 4 Tage und 5 Tage! Hier findet ihr alle weiteren Informationen.

Preis Aktion

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Ein Kommentar zu "Das Schiffslogbuch im Juli 2018"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.