Das Schiffslogbuch im Juli 2018

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Dienstag, 3.7.2018

Luft 40° Temperatur Wasser 27°

Abu Joker mit Yvonne

SchiffslogbuchFlaschenposting

Für unseren Open Water Kurs ging es heute zunächst nach Giftun Soraya. Hier absolvierten die Jungs die letzten Übungen und festigten nochmal alles, lief super. Somit beste Voraussetzungen für den finalen ersten echten Tauchgang. In der Pause nochmal Energie getankt und dann ging es für uns ab Richtung Magawish, Shaab Estha Soraya. Hier gab es dann einen grandiosen Tauchgang.

Seegrasgeisterfisch auf Sand

Wir fanden zunächst einen juvenilen Imperator Kaiserfisch, der sich aber leider nicht allen zeigen wollte. Auch sonst jede Menge Jungfisch, typisch Eshta halt. In der Seegraswiese dann das nächste Highlight: ein Seegrasgeisterfisch, yeah! Unsere Schüler waren auch sehr be“geistert“. Schließlich kam uns dann gegen Ende des Tauchgangs noch eine Schildkröte vor die Maske. Diese war völlig unbeeindruckt, fraß und schwamm dann ins Blauwasser. Das nenne ich mal einen echt geilen Tauchgang! So dürfen wir Darius, Markus, Niklas und Simon gratulieren: mit Bravur und Spaß bestanden!

Schiffslogbuch

Abu Musa mit Tom und Sascha

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Heute war es mal wieder Zeit für Erg Somaya. Gesehen haben wir dort winzige Langnasenbüschelbarsche, Schwarze Schnapper, eine Fischsuppe aus Füsilieren und Fahnenbarschen, eine Variable Giftwarzenschnecke und Schulen von Maskenkugelfischen.

Wrecks

Beim zweiten Tauchgang haben wir mal wieder was für den Preise-Pass getan: Balena stand an. Winzige Spitzkopfkugelfische, Barrakudas in allen Grössen, Fledermausfische, wie immer riesige Pyjamanacktschnecken und hübsche Sternschnecken. Zwei tolle Tauchgänge, super Tag. Alles richtig gemacht.

Schiffslogbuch

Abu Scharara mit Petra und Khaled

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Liebes Tagebuch,

Wir haben heute in Ham Ham den größten Steinfisch ever gefunden. Er kam auf Uwe zu geschwommen und Uwe dachte: „Mann, ist der groß und häßlich“, und der Steinfisch dachte: „Mann, ist der groß und häßlich“. Außerdem gab es noch Riesenmuränen und Lanabübas. Zum Mittag haben die Jungs wieder reichlich aufgetischt.

Danach ging es nach Sha’ab Abu Ramada Ost. Hier tobte das Riff vor Leben. Blaue Wolken von Füsilieren, Tigerkardinalbarsche und einen Gelblippenpanzerschwanz. Plötzlich stellte sich bei allen Tauchern ein Tinitus ein… ein Pfeifen im Ohr……und schon stellte sich der Urheber dessen ein. Ein Delfinchen! Verspielt tobte sie eine Weile durch uns durch und war dann pfeifend wieder weg. Das, liebes Tagebuch, war eine sehr schöne Überraschung! Vielleicht haben wir ja morgen wieder so viel Glück.

Deine Petra und dein Khaled

Schiffslogbuch

Abu Salama mit Hamdi und Hermann

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Als Tauchplatz für unsere Halbtagesfahrt wählten wir Shaab Pytra. Immer wieder ein genialer Tauchspot. Schwarmfisch ohne Ende und dazwischen Glas- und Beilbauchfische (Foto), Igel- und Riesen-Kugelfisch, Blaupunkt-Stechrochen, Riesenmuräne, Red Sea Walkman und einige Barrakudas wurden hier entdeckt. Ein Teil der Gruppe hatte besonders Glück! Adlerrochen!! Juhu!! Nach leckerem Mittagessen ging’s auch schon wieder zurück zur Basis. Morgen geht’s weiter!

Beilbauchfische

Schiffslogbuch

Ahoi und bis morgen!

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Unsere Offiziere des Schiffslogbuchs: Anne und Farid

Unsere attraktive Plankton Preis Promotion ist gestartet! In diesem Monat gibt es vom 1.7. – 31.7.2018 in unserem Red Sea Shop 10 % Ermäßigung auf den PADI Tauchkurs OWD 4 Tage und 5 Tage! Hier findet ihr alle weiteren Informationen.

Preis Aktion

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Ein Kommentar zu "Das Schiffslogbuch im Juli 2018"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.