Das Schiffslogbuch im März 2019

Muraene

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18


Freitag 08.03.2019

Luft 26° Temperatur Wasser 22°

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Tauchgang 1: Ham Ham

Tauchgang 2: Shaab Quais Maksur

Für der erste Tauchgang wir waren bei Ham Ham für ein On my way! War minimal Strömung bei Ham Ham. Wir haben ein Riesen Napoleon im nur 10 Meter gesehen. Da war auch Langnasen Korallenwächter, Giant Muräne,Paulas Schnecke, und viel mehr. Zurück zum Boot für eine Pause und Mittagessen. 

Stone Fish

Dan nach Maksur für ein stationärer Tauchgang. Dort war viele Steinfische, Blue Spotted Sting Rays und ein Jenkins Rochen. All in all es war wieder ein schöner Tag am Roten Meer. 

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Tauchgang 1: Shaab Pytra

An diesem herrlichen Vormittag machten wir uns im Rahmen einer Halbtagestour auf den Weg Richtung Magawish-Insel. Shaab Pytra war der Wunsch unserer Gäste. Mit an Bord war Tauchlehrerin Karina von Blue Water Divers mit ihren Tauchgästen. Unser flacher Tauchplatz erlaubte uns einen ganz entspannten Tauchgang von 85 Minuten.

Krokodilfisch

Zahlreiche Clownfische, Lionfische und ein gigantischer Sardinenschwarm waren unsere Begleiter. Auch ein Krokodilfisch ließ sich heute blicken. Das Mittagessen haben wir im Schutz der Magawish-Insel genossen. Nach einem ausgiebigem Sonnenbad ging es wieder Richtung Heimat. Auch der schönste Tag hat mal ein Ende.

Schiffslogbuch

SchiffslogbuchSchiffslogbuchSchiffslogbuch

Tauchgang 1: Fanadir Foc

Tauchgang 2: Fandir Dacht 

Heute ging es noch mal los mit unsere Duck Divers Gruppe. Delfine sind gewünscht und wir entscheiden uns dafür so fahren im Rechnung Fanous mit Fanadir als Plan B. Leider war der keine Delfine bei Fanous so wir machten ein drift/pick-up bei Fanadir Foc. Und hier war der genug zu sehen: ein große Mangroveroche, variationen von Dranchenkopfe, einen verspielt Krake und zum Schluss einen echten Steinfisch. 

Delfin Pärchen

Dann an der Weg zum Lagune in Fandir Dacht ging die Alarm: Delfine!! Und wir könnten vier entspannten Delfine auf Boot genießen. Nach ein lange Pause in die Sonne war es Zeit für noch ein drift/pick-up diese mal von Fanadir Dacht bis Fanadir Dacht Dacht. Zu sehen gibt es einen Liebespaar Kraken, einen freischwimmen Krake, mehrere Muränen, einen Textil Kegelschneke, Bunde von Indische Langnasen und Nahsenfische einen Federschwans Roche und zehn Adlerrochen. Noch ein schön Tag auf Abu Salama! Wir freuen uns auf das, was morgen bringen wird.

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Schriftsteller unseres Schiffslogbuchs kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Logbuch Offiziere. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte pünktlich online gehen.

SchiffslogbuchSchiffslogbuch

Schiffslogbuch

Du möchtest aktiv etwas für die Umwelt tun? Dann begleite uns bei unseren kostenlosen Clean up dives vor Hurghada! Weitere Informationen dazu bekommst du vor Ort im Tauchbasis Büro.

Video: Ronny Lisker – Videobubbles

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

2 Kommentare zu "Das Schiffslogbuch im März 2019"

Heute der zweite Tag zurück im tristen Deutscland. Gerne wäre ich wieder auf der Salama, um mit Pernille, Andre und den Duck Divern den nächsten Tauchgang zu machen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere 2 Guides für den super Job. Natürlich auch vielen Dank an die Crew der Salama. Viele Grüße und Dank auch an den Rest des Basisteams. Es war, wie immer, eine Super Woche. Vielen Dank, bis zum nächsten Mal, Michael

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.