Der Imperator Kaiserfisch, ein Wunder der Natur

Korallenriff

Immer wieder begegnen wir einem kleinen Wunder der Natur hier im Roten Meer, dem Kaiserfisch. Er nennt eine außergewöhnliche Gabe sein eigen, er wechselt als ‚Erwachsener‘ komplett sein Kleid. Als kleines Fischchen trägt er noch ein leuchtend blaues Ringelkleid. Damit zeigt er, dass er keine Konkurrenz für seine erwachsene Verwandtschaft ist.

Baby

So finden wir ihn relativ selten, er ist zwar auffällig, kann sich aber gut in Spalten verstecken. Er ist zwischen ca. 6 und 10 Zentimetern groß und tummelt sich einzeln oder manchmal auch mit seinen Geschwistern munter zwischen den anderen Riffbewohnern. Auf unseren Tauchgängen sind sie immer ein echtes Highlight!

Rifffisch

In der Wachstumsphase beginnen die kleinen Kaiserfische, sich langsam umzufärben. Aus dem blau-weißen Ringelkleid werden nach und nach gelb-blaue Streifen. Eine komplette Umfärbung dauert über ein Jahr. In dieser Zeit wächst er natürlich auch und wird am Ende bis zu 40 cm groß. So sehen wir ihn dann häufiger, immer noch ein wunderschöner Anblick!

Übrigens findet ihr den juvenilen Imperator Kaiserfisch auch in unserem Preise-Pass.

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise

2 Kommentare zu "Der Imperator Kaiserfisch, ein Wunder der Natur"

Erstes Bild ist der Halbmond Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.