Druckkammer Zentrum Hypermed

Krankenhaus

Die Zwei ?? berichten heute über eine Einrichtung, die ihr hoffentlich niemals brauchen werdet: das Druckkammer Zentrum Hypermed in Hurghada. In diesem Beitrag berichten wir dieses Mal über Dr. Hossam Nasef und seiner Ehefrau Dr. Hanaa Nessim und geben euch einen kleinen Einblick aus ihrem Leben und ihrer Arbeit und über die Leistungen von Hypermed.

Dr. Hossam beendet sein Medizinstudium 1980 in Kairo und schon 1985 bekam er seinen Master in Hyperbarer Medizin vom Naval Medical Center in Alexandria. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft zum Tauchen(1983) und vor allem zur Unterwasserfotografie und dieses Hobby führt er noch heute gerne in seiner Freizeit aus. Dr. Hossam und Dr. Hanaa heirateten 1987 und zogen von Sharm El Sheikh nach Hurghada, wo sie nicht nur als Tauchlehrer sondern auch als fachkundige Mediziner in der einzigen Druckkammer am Roten Meer, im Magawish arbeiteten. In El Gouna gründeten sie mit noch drei anderen Personen 1998 Deco-International. Sie betreuten auch Druckkammern in Safaga und Dahab bis sie dann Hypermed Hurghada im Juni 2007 eröffneten.

Zur Zeit existieren drei Druckkammern in Hurghada und Umgebung: Hypermed, eine im Navy Hospital und eine in El Gouna. Natürlich ist Hypermed an sieben Tagen der Woche geöffnet und kann rund um die Uhr erreicht werden. Unterstützt wird Hypermed hauptsächlich durch das Abschließen der Druckkammerversicherung, was viele verschiedene Tauchbasen und Safariunternehmen ihren Gästen anbieten. Da Hypermed nicht auf Kommission arbeitet ist eine enge Zusammenarbeit mit den Tauchbasen sehr wichtig für Dr. Hossam und Dr. Hanaa. Durch ihre jahrelange Erfahrung konnten sie schon viele Konferenzen in Zusammenarbeit mit DAN und Aquamed (marktführende Versicherungen im Tauchsportbereich) geben bzw. leiten und arbeiten eng mit ihnen zusammen.

Man kann verschieden Versicherungsmodelle abschließen, die euch gerne vorstellen möchte:

Hypermed Model 1:

6,-€ Versicherung

Gültig für 4 Wochen

Beinhaltet bis zu 3 Druckkammerfahrten (Behandlungen)

Hypermed Model 2

50,-€ Versicherung

Gültig für ein Jahr

Beinhaltet: unlimitierte Besuche für allgemeine Erkrankungen (z.B. Erkältung) sowie die Tauchtauglichkeitsuntersuchung (HNO Untersuchung, Lungenuntersuchung inkl. Lungenfunktionstest, Medikamentenberatung und bei über 40 Jährigen EKG).

Hier eine kleine Auflistung was alles bei Hypermed behandelt werden kann. Falls das medizinische Wissen von Dr. Hossam und Dr. Hanaa dann doch mal ausgereizt ist, erfolgt die Überweisung an qualifizierte Kollegen.

Hauptbehandlungen nicht tauchspezifischer Erkrankungen beinhalten:

Ohrenprobleme

Brandwunden

Knochenbrüche

diabetische Wunden

Außerdem klinische Behandlung von:

Durchfall

Ohrenproblemen

Übelkeit

Fieber

Als kleine Info für euch: Im Durchschnitt werden pro Monat 1,5 tauchbedingte  Druckkammerfahrten durchgeführt. Falls es mal dazu kommen sollte, dass man die Versicherung benötigt, ist die Abwicklung auch sehr einfach, da man nicht in Vorkasse treten muss. Hypermed wendet sich an die jeweiligen Versicherungen und klärt alles mit dieser ab. Falls ihr eine Versicherung bei Hypermed abschließen möchtet, könnt ihr dass bei uns direkt im Office machen, dieser Beitrag muss in bar bezahlt werden.

In dem zweiten Teil von unserem Hypermed Beitrag, werden wir euch genauere Informationen über die Druckkammer geben und was sonst noch dort angeboten wird.

Bis zur nächsten Woche, Bini von den Zwei ??

unterwasserblog

2 Kommentare zu "Druckkammer Zentrum Hypermed"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.