Ein Schweizer wird Tauchlehrer

Unser Kollege Philipp hat am vergangenen Wochenende seine Prüfung zum Tauchlehrer bestanden. Vorausgegangen war der Instructor Development Course (IDC) bei unserem Course Director Farid. Erst ein paar Tage vor Beginn hat Philipp erfahren, dass für ihn ein Platz im diesem IDC reserviert ist – trotz der kurzen Vorbereitungszeit hat unser Schweizer richtig Gas gegeben.

Natürlich blieben einige missglückte Lehrproben nicht aus aber das ist in einem Lernprozess ja auch völlig normal. Die Bedeutung der speziellen Kopfbedeckung kennen Farids bisherige IDC Kandidaten 🙂 Was zählt ist aber das Endergebnis ganz nach dem  Motto des IDC: Wir holen uns den Cup!

7 Kommentare zu "Ein Schweizer wird Tauchlehrer"

herzlichen Glückwunsch Philipp,

hoffen auf ein paar gute Tauchtage im Frühjahr

Wir gratulieren auch ganz herzlich zur bestandenen Prüfung und freuen uns auf schöne Tauchgänge mit dem neuen Tauchlehrer Bis demnächst

Hallo Philipp!

Herzlichen Glückwunsch zum Tauchlehrer,

Das wünschen dir Daniela&Gerold

Ps: Viele schöne Tauchgänge noch

Lieber Philipp,

auch ich möchte Dir meinen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung übermitteln. Wir hatten ja in der Mittagspause bei „Dorfa El Fanus“ mit drei Booten das Vergnügen, zuzuschauen, wie Farid Euch an die Kandarre genommen hat, u.a. 21, 22, 23, 24, Finger schütteln, pfff!
Bleib, wie Du bist, passt gut zur übrigen Guid-Truppe!!

Brigitte, Mutter der Kompanie

Ja. Und genauso war es. Am Anfang Flop
Am Ende Top. Gott sei dank in dieser reihenfolge.
Wie gesagt Lernprosses.
Es war ja auch eine super Zeit mit Farid
Als Course Director.
Vielen Dank nochmals Farid.
P.s die kurze vorbereitungs zeit war echt Heftig.
Aber ohne Fleiss kein Preis.
Philipp

Herzlichen Glückwunsch Philipp. Das ging ja ziemlich schnell. wir freuen uns schon auf Dich ab 8.11.

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.