Ein unvergesslicher Tauchtag mit Delfinen

Dolphins-Hurghada

Die Tauchgäste der Galambo hatten gestern einen unvergesslichen Tauchtag mit Delfinen. Die grauen Gefährten zaubern immer wieder ein Lächeln in unsere Gesichter, wenn sie unter Wasser auftauchen. Wenn sie einen aber den ganzen Tag begleiten, ist das definitiv unvergesslich!

Unsere Tauchlehrerin Flavia beschrieb den Tag im gestrigen Schiffslogbuch wie folgt:

Auf der wunderschön renovierten Galambo düsten wir heute früh in den Norden. Das Ziel war Shaab Helua und der Plan Delfintauchen. Plan the dive, dive the plan, wir waren Delfintauchen! Eine Mutter und ihr Kalb begleiteten uns während des ganzen Tauchgangs, schwammen hoch und runter, links und rechts an uns vorbei. Wir hatten ordentlich Strömung aus dem Süden und mussten aufpassen, dass der stationäre Tauchgang nicht in einem Drift Pick Up endete. So setzten wir uns in den weißen Sand und genossen das Schauspiel. Die Taucher, die ihre Aufmerksamkeit auch mal von den Delfinen abwendeten, entdeckten einen Federschwanzrochen – ohne Federschwanz.

Als einziges Boot am Tauchplatz verbrachten wir auch die Mittagspause hier und beobachteten die Delfine von Boot aus. Für den zweiten Tauchgang fuhren wir nach Umm Gamar. Der Wind hatte nachgelassen und die Wellen erlaubten uns, bei Nord West ins Wasser zu springen. Da wir uns wegen der Südströmung heute Vormittag nicht sicher waren, machten wir einen Strömungscheck. Der dauerte allerdings verdächtig lange und als der Guide mit einem riiiiiiesigem Grinsen das OK gab, war der Fall klar. Erneut Delfine, dieses Mal drei Stück und allesamt hatten einen Dachschaden. Bis zum Sicherheitsstopp spielten sie miteinander und mit uns, zwängten sich zwischen die Buddyteams, umzingelten die Gruppe, warfen Muscheln durch die Gegend und wirbelten vor den Kameras herum. Ein absolut unvergessliches Erlebnis, woran wir noch lange gerne zurückdenken werden!

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweis

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.