Erzähl uns deine Taucher Love Story

Herz-Strand

Heute sind wir mal ein bisschen romantisch und wollen von euch eure persönliche Taucher Love Story hören. Egal ob diese unter oder über Wasser stattgefunden hat.

Hier geht es natürlich hauptsächlich um tauchende Pärchen, die sich z.B. im Tauchurlaub kennengelernt haben, vielleicht sogar auf unserer Basis? Oder Paare die sich unter Wasser das Ja-Wort gegeben habe. Heiratsanträge unter Wasser hatten wir auf jeden Fall schon eine ganze Menge. Wir hatten auch schon mal Taucher, die ihr Eheversprechen erneuert haben, könnt ihr euch erinnern?

Also, wir sind gespannt auf eure persönliche Love Story. Diese muss übrigens auch nicht unbedingt in Ägypten stattgefunden haben.

 

Fotonachweis: Bigstock 49761002

5 Kommentare zu "Erzähl uns deine Taucher Love Story"

Wooowwww… was für wunderschöne Geschichten!!
Vielen Dank, dass ihr diese mit uns geteilt habt!

Bini ist aktuell im Urlaub, wird sie aber bestimmt lesen, wenn sie wieder da ist. 🙂

Hallo Bini,
meine große Liebe begann bei James und Mac auf der Joker.
Ich hatte 2002 meinen Tauchschein ganz frisch in der Tasche und wollte nach den Freiwasser-Tauchgängen in deutschen Seen nur noch ins Meer.
Zu Beginn meiner zweiten Tauchwoche wechselten die Gäste auf der Joker und mein Herz schlug schneller als ich Alexandra an Bord kommen sah.
Welch großes Glück ich hatte, dass ich ihr auch noch als Buddy zugeteilt wurde. Hier begann die Liebe meines Lebens. Wir trafen uns auch immer häufiger nach dem Urlaub. Das war nicht ganz einfach, denn ich lebte damals in Frankfurt und sie in Nürnberg. Unsere Liebe konnte aber bis heute nichts aufhalten. Schon sechs Monate später zogen wir in Nürnberg zusammen und machen seither viele Tauchreisen. Meinen Heiratsantrag machte ich Alexandra Unterwasser auf Bonaire und inzwischen sind wir 13 Jahre verheiratet. Jedes Mal wenn wir Euch besuchen, treffen wir nicht nur liebe Menschen und ein herrliches Meer, wir kommen auch immer wieder zurück zu den Anfängen unserer Liebe.
Liebe Grüße und bis Oktober …

Mein Mann und ich haben uns damals in einer Tauchschule kennen gelernt. Erst mochte ich ihn nicht. In unserem ersten Tauchurlaub, den wir als Gruppenreise der Tauchschule bei euch verbracht haben, lernten wir uns aber irgendwie näher kennen. Dani war damals unser Guide!

Nachdem wir die Tauchgänge als Buddyteam genossen hatten, kamen wir uns nach dem Urlaub noch näher. Gefunkt hat es unter Wasser im Bodensee auf der Suche nach der Lädine bei Friedrichshafen, denn dort unten gab es den ersten Kuss!

Wir haben dann natürlich unter Wasser im Tauchturm Esslingen geheiratet und verbrachten unsere Hochzeitsreise wo? Bei euch! Ende August diesen Jahres feiern wir unsere 10-jährige Ehe, die schon bald mit dem ersten Nachwuchs gekrönt wird!

Vielen Dank an die beste Tauchbasis überhaupt!
Ich liebe dich, Alex!

Hallo Bini, ich weiß ja nicht, ob ich Dir schon mal unsere Geschichte erzählt habe. Mein Mann hat 2010 im Tauchernet nach einem Tauchanzug gesucht und mich auf der Buddy-Seite gefunden. Er hatte kurz zuvor in Holand seinen Tauschschin gemacht und suchte sich nun Tips für seine Ausrüstung. Er kann mich zwar nicht anziehen, aber dennoch haben wir uns unsterblich ineinander verliebt und er musste mich unbedingt haben. Wir haben dann 2014 auf der Zuspitze geheiratet und sind seit unserem 1. Treffen unzertrennlich. Da hat der Topf in jedem Fall seinen richtigen Deckel gefunden.

LG Anett und Martin

Was soll ich sagen…mein Mann war mein Tauchlehrer 🙂 Heute, 13 Jahre später verheiratet und immer noch verknallt. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass Tauchen mein ganzes Leben bis heute verändert hat. Und dafür bin ich ganz schön dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.