Herausforderung: Chinesen machen Tauchkurs

Asiaten-am-Roten-Meer

Eine richtige Herausforderung war der letzte Tauchkurs für unsere Tauchlehrerin Pernille. In der James & Mac Familie waren 2 Chinesen zu Gast, die schon seit langem ihren OWD Kurs machen wollten. Alex und Max leben in Kairo und in den letzten Tagen war es dann endlich so weit.

In Englisch und mit viel buchstäblichem „Fachchinesisch“ ging es für die 3 auf die spannende Reise. Alex und Max haben sich intensiv mit der Materie auseinander gesetzt und somit wurde der Kurs mit einem Mix aus Englisch und ein bisschen Chinesisch erfolgreich gemeistert. Die 2 waren sehr fleissig und haben jeden Tag mit einer positiven Einstellung und einem Lächeln im Gesicht begonnen.

Für uns ist es eine Freude sie in der Unterwasserwelt willkommen zu heissen. Herzlichen Glückwunsch an die 2 stolzen Open Water Diver und die stolze Tauchlehrerin.

Alle Informationen zu unserer Tauchausbildung findet ihr hier.

 

Foto: Yvonne Bienert

3 Kommentare zu "Herausforderung: Chinesen machen Tauchkurs"

Hallo Uweuwe und Schnarchnase Klabachski bei mir im Örtchen gibts ein ganz netten Chinesen
bei dem bekommt man nicht nur hervorragendes Essen nein ab 22 Uhr nimmt der auch Buchungen endgegen.
Hoffendlich klappt das bald mal wieder mitner Meditationsübung bei James,manchmal erscheint
mir ditt im Traum.Bis ihr denne Beeden
MfG Roland aussn Speckjürtel

15. August 2019 um 14:10 Uhr Jürgen aus de Hauptstadt / Antworten

Man Uwe Uwe, zieh dich bitte nicht alles ins Lächerliche! Ich wette in deiner „Heimatstadt“ gibt es doch gar kein chinetzisches Reisebüro, höchstens einen China-Imbiss, diss iss nicht das Selbe Uwe Uwe!
Es grüßt einer deiner preußischen „Schnarchnasen“

Jürgen aus Hellersdorf

Ich hab Euch schon an einen chinesischen Reiseveranstalter hier in Deutschland weiter empfohlen … 😉

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.