Hurghada Riff Rätsel: Bekannt und beliebt

Hurghada

Der heutige Tauchplatz unseres Hurghada Riff Rätsels ist bekannt und beliebt. Könnt ihr erraten um welchen Tauchplatz es sich handelt, den unsere Rätsel-Fee Ameli hier beschreibt?

Alle 2 Wochen präsentiert euch unsere Tauchlehrerin Ameli ein Tauchplatz Rätsel inkl. eines verfremdeten Bildes und stellt euer Tauchplatz Wissen auf die Probe. Ameli wird euch den Tauchplatz in allen Facetten beschreiben und ihr müsst erraten, um welchen Tauchplatz es sich handelt. Auflösen werden wir es dann am nächsten Tag im gleichen Beitrag! Viel Spaß beim Raten!

Unser heutiger Tauchplatz ist einer der bekanntesten im Tagesgebiet von Hurghada. Er ist sehr beliebt, bei Anfängern und auch fortgeschrittenen Tauchern und kann bei fast jedem Wetter gut angefahren werden. Auch bei Tauchkursen ist man hier bestens aufgehoben, wenn es an die Freiwassertauchgänge geht.

Wir können hier an der Ecke gut festmachen und ganz entspannt stationär tauchen. Unter uns ist ein kleines Plateau auf ca. 10 m, Strömung hat es hier gar keine. Je nach Erfahrung können wir uns nun entscheiden, ob wir auf dieser Tiefe bleiben und ganz einfach am Riff entlang um die Ecke tauchen, oder ob wir uns mal eine Stufe tiefer wagen und die schönen Blöcke im 20m Bereich betrachten.

Wenn wir uns für diese Variante entscheiden, kommen wir mit etwas Glück an einem kleinen Feld mit Röhrenaalen vorbei und an einem wunderschönen kleinen Erg, das voll mit Korallen und bunten Fischen ist.

Ein weiteres Highlight wartet ganz in der Nähe unseres Bootes auf uns. Es sind die Überreste eines kleinen Wracks, das im Laufe vieler Jahre Teil des Riffs geworden ist. Man kann hier im 5m Bereich wunderbar austauchen und seinen Sicherheitsstopp absolvieren, während man auch mal den einen oder anderen Teppichkrokodilfisch zu sehen bekommt.

Der eigentliche Star des Tauchplatzes ist aber ein großer, sehr zutraulicher Napoleon, der hier auf die Taucher wartet. Er ist der Sage nach der Nachfolger des Namensgebers dieses Tauchplatzes.

Jetzt ist es ja bestimmt nicht mehr so schwer, zu erraten, wo wir heute sind, oder? Ich freue mich auf eure Antworten und das am besten direkt hier auf der Homepage unter diesen Beitrag!

Eure Ameli

Schiffslogbuch

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise


Auflösung:

Bei dem von Ameli umschriebenen Tauchplatz handelt es sich um den Tauchplatz Carlsons Corner.

Hurghada

10 Kommentare zu "Hurghada Riff Rätsel: Bekannt und beliebt"

Ja ja „“Sir Mac „“ ein Jahr vor „“Kolumbus „“ im kleinen Radius der Schiffe
wegen. Es passt scho.
bie denne Josch

Moin moin Anne : versuch es doch nächstes Rätsel erst mal mit dreien.

bis denne Josch

Moin moin Josch!
Die Bilder sind leider alle schon fertig. Aber hauptsächlich gehts ja um Ameli’s grossartigen Texte und weniger um die Bilder. 😉
Aber ich bin fasziniert wie genau ihr hinschaut!
Lieben Gruß,
Anne

Hai Ihr Riffrätselfreunde, Carsons-Corner ist schon Ok.
Aber Ameli hat doch für uns noch ein kleines Schmankerl eingebaut.
Oberes Riff auf dem Bild ist Carsonscorner und unten der Teil ??????
Na : diese Salatkoralle steht ca. auf 35m an Stone Beach.

bis denne Josch

Richtig Josch! Mensch, dir bleibt auch nichts verborgen! Auf dem Bild sind Carlsons Corner und Stone Beach abgebildet.
Ich glaube, ich hätte besser noch mehr Tauchplätze übereinander legen sollen um euch zu verwirren. 🙂

Die Entdeckung wollten wir ganz Dir überlassen 🙂

Genau dann hat Josch auch mal wieder etwas „Kolumbusfeeling“. 🌍 Gott sei Dank hatten wir vor Josch schon das Rote Meer entdeckt. ✌️

Ab nächster Woche bin ich auf der Basis. Dann fahren wir zu Carlsons Corner.

Ich schließe mich für Carlsons Corner an.

Beste Grüße
Uwe

Hallo J&M-Team,

ich würde mal auf „Carlsons Corner“ tippen.

Bis bald !!

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.