Hurghada Riff Rätsel: Besuch bei den Gorgonien

Hurghada-Riff-Raetsel

Heute heisst es bei unserem Hurghada Riff Rätsel zum letzten Mal: Könnt ihr erraten an welchem Tauchplatz wir uns befinden?

Unsere Tauchlehrerin Ameli hat euch in den letzten Wochen mit ausführlichen Beschreibungen die Tauchplätze vor Hurghada näher gebracht. Mit diesem Rätsel geht dies nun leider zu Ende. Aber liebe Rätselfreunde, keine Panik auf der Titanic, denn das nächste Rätsel steht schon in den Startlöchern und wartet nur darauf von euch gelöst zu werden. 😉

Nun hat aber erstmal Ameli das Wort und wir sind gespannt, ob ihr das heutige Hurghada Riff Rätsel lösen könnt:

Es darf heute mal wieder ein One Way Tauchgang sein. Dieser Platz mitten im Tagesgebiet von Hurghada eignet sich dafür hervorragend, denn man kann sich einfach nur in der angenehmen Strömung dahintreiben lassen und die großartige Landschaft in vollen Zügen genießen. Bald heißt es auch ‚Ok zum Absprung!‘ Unter uns sehen wir bereits ein Plateau bis ca 20m.

Police Station

Unser Weg führt uns immer rechte Schulter am Riff entlang. Nach kurzer Zeit schon geht das Plateau in eine Sandstraße über, die sich unter uns in die Tiefe zieht. Wunderschöne Gorgonienwälder tauchen unter uns auf. Kurz darauf befinden wir uns wieder am Rand eines Plateaus. Hier finden wir nicht nur schwarze Korallen, hier sind auch die Lanabübas (Foto) zu Hause. Eine herrliche Unterwasserlandschaft! Eine zweite Schneise zeigt uns, dass auch dieses Plateau zu Ende ist. Wieder entdecken wir hier eine ganze Wand voller Gorgonien, gigantisch anzusehen!

Lanabüba

Am Ende dieser Sandschneise beginnt nun ein sehr großes und schön bewachsenes Sandplateau. Eine ganze Wand voller blauschimmernder Füsiliere empfängt uns und unter uns machen sich gerade ein paar Muränen auf den Weg. Wir bewegen uns weiter Richtung Hauptriff und es wird zunehmend flacher. Hier, an der Wand im oberen Bereich können wir in aller Ruhe noch ein bisschen auf Schneckensuche gehen. Unser Boot hat sich inzwischen auch ein ruhiges Plätzchen direkt am Riff gesucht, das finden wir ohne Probleme. Dann ist es auch schon Zeit zum Auftauchen, das Mittagessen wartet auf uns!

Ihr könnt uns doch bestimmt sagen, wie dieses schöne Fleckchen heißt, oder?

Eure Ameli

Schiffslogbuch


Bei dem von Ameli umschriebenen Tauchplatz handelt es sich um Ham Ham.

Hurghada-Riff-Raetsel

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise

8 Kommentare zu "Hurghada Riff Rätsel: Besuch bei den Gorgonien"

Hallo Josch,

mir ging es beim Rätseln auch so, dass ich die jeweiligen Tauchplätze in Gedanken betaucht habe. Bin sehr gespannt, was das Kreativ-Team als nächstes aus dem Köcher zieht, hoffentlich kann ich dann überhaupt noch mithalten.

Liebe Grüße an Euch alle
Brigitte

Hallo liebe Rätselfreunde ( Brigitte, Uwe , Jens usw. ) im April war das
letzte Riffrätsel. Ich weiss nicht wie es Euch geht ??????? mir fehlt da was.
Bei der Beantwortung des Rätsels konnte ich mich immer ins Rote Meer versetzen.
Ob das Kreativ-Team mal wieder was Neues auf die Beine stellen soll, was haltet Ihr davon?

bis denne Josch

He Josch, gib mir etwas Zeit bitte. Wir „brüten“ schon gerade etwas aus, was kurz vor der Veröffentlichung steht. Andere größere Projekte, welche auch gerade am „köcheln“ sind brauchen viel Zeit und Aufmerksamkeit bzw. Vorbereitung. Mehr dazu dann aber Ende 2019 / Anfang 2020. Geduldet Euch also noch etwas bitte, einige meiner bezaubernden Mädels im Kreativteam haben Urlaub und dann „steht“ natürlich wieder alles.

Josch Du hast mir ausse Seele gesprochen.
Mir fehlt bis zum endgültigen Reisetermin im September auch ein bißchen die Interaktion mit der Basis. 😉

Beste Grüße
UweUwe

Moin Moin:: Tja Jens alles richtig, Giftun Soraya / Ham Ham und
Shaab Eshta. Ich freue mich zwar auch auf das nächste
Riff-Rätzel, würde aber lieber selber im Untergrund zaubern.

bis denne Josch

Moin Moin Jens und Josch,

da habt Ihr ja wieder schön vorgelegt … vielleicht darf ich ergänzen, daß es sich bei der ins Bild geschmuggelten Shaab Eshta um die sogenannte „kleine“ Eshta handelt und zwar der Bereich wo der juvenile Imperatorkaiserfisch anzutreffen ist.

So … endlich mal wieder meinen Senf dazugegeben
Schönes WE und viele Grüße
UweUwe

Moin Moin …

da hat die Ameli doch tatsächlich Ham Ham gesucht und Shaab Eshta zum verwirren reingeschummelt …

Dank an Dich und deie Anne für die tollen Riff-Rätzel … freue mich schon auf das was als nächstes kommen soll 😉

LG Jens

Moin Jens!

Danke dir für die Blumen! Wir haben uns gefreut, dass es dir so gut gefallen hat!
Lass dich überraschen was unser Kreativ-Team für euch als nächstes Rätsel geplant hat. 😉

Liebe Grüße an euch 2 nach HH

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.