Hurghada: Walhai schwimmt wieder

Unser Walhai schwimmt wieder im Roten Meer. Hiermit ist natürlich nicht unser Freund mit den weissen Punkten gemeint, sondern unser Tauchschiff die MS Bahlul (arab. für Walhai). Nach einem Beauty Aufenthalt im Trockendock wurde sie gestern wieder ins Meer entlassen und parkt aktuell an unserer Jetty. Hier werden die letzten Arbeiten vervollständigt und in ca. 1 Woche ist sie dann wieder einsatzfähig für die kommende Saison.

James, der immer ein Auge auf die Arbeiten im Trockendock hat, konnte gestern für euch festhalten, wie unser Tauchschiff wieder ins Wasser gelassen wurde. Erst kamen die Schlitten unter das Schiff.

Trockendock-Hurghada

Der Bagger zog die Bahlul in die richtige Position.

Drydock-Hurghada

Und dann ging es auch schon los. Hier geht es zum aufregenden Moment. Die letzte Frequenz ist übrigens kein Zeitraffer. Das ging tatsächlich so schnell. 😉

Aktuell befinden sich noch die Abu Scharara (links) und die Abu Lulu (rechts) im Trockendock. Sie haben Gesellschaft von 2 Booten unserer Partner Tauchbasis dem Blue Water Dive Resort. Mittig steht die El Vardus und rechts daneben die Masria.

Drydock-Hurghada

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Video- und Fotonachweise

Ein Kommentar zu "Hurghada: Walhai schwimmt wieder"

Die haben es aber echt eilig gehabt.
😉

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.