Manta Besuch beim Sicherheitsstop

Rochen

Traumhafter Moment! Manta Besuch beim Sicherheitsstop!

Die Tauchgäste der Abu Musa mit Tauchlehrer Sascha hatten gestern einen besonders schönen Tauchtag! Beim 2. Tauchgang in Shaab Pinky bekamen sie zum Abschluss des Tauchgangs Besuch von einem Manta.

Ein eher seltener Besuch dieser anmutigen Tiere lassen natürlich alle Taucher Herzen höher schlagen und dies war der perfekte Abschluss eines wunderschönen Sommertages.

Im Schiffslogbuch beschrieb er den Tag gestern wie folgt:

Heute war gefühlt der erste richtige Sommertag! Kein Wind, strahlender Sonnenschein und richtig schön warm, also haben wir uns auf nach Carless Reef gemacht. Ganz entspannt ging es stationär los. Auf unserem Weg durch den Tauchplatz haben wir dann eine Graue und zwei Gelbmaulmuränen, Fransendrachenkopf, Teppich-Krokodilfisch, eine Karettschildkröte, Leopardenkammzähner und einen Feuerseeigel gesehen.

Nach dem Tauchgang gabs dann wie immer ein leckeres Mittagessen und dann gings zum Highlight des Tages. In Shaab Pinky ging es schon super los. Schildkröte zum Anfang, dann wurde es eine Zeit ruhig uns dann ging es richtig los! Oktopus, Echter Steinfisch, ein Block voller Putzergarnelen, Adlerrochen, noch eine Schildkröte, und dann im Sicherheitsstop, tauchte ein grosser dunkler Schatten im Blau auf: Tataaa Manta!!!!!! Also besser gehts eigentlich kaum und jetzt ab in die Basis für das Dekobier und Logbuch schreiben.

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweis

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.