Probleme beim E-Visum für Ägypten

Vor ca. 4 Monaten wurde eine neue Form des Visums für Ägypten vorgestellt. Das E-Visum, welches online bestellt werden kann, sollte das Einreisen in Ägypten in vielen Punkten erleichtern.

Leider kam es bei der Benutzung der Homepage und beim Ablauf aber immer wieder zu Komplikationen. Die Erfahrungsberichte dazu könnt ihr im letzten Beitrag zu diesem Thema nachlesen.

Aktuell empfiehlt auch das Auswärtige Amt, dass man auf das Visum „on arrival“ zurückgreifen sollte. So schreiben sie auf deren Internetseite: „Laut Berichten kommt es noch zu Problemen bei der Beantragung, da Rechtschreibfehler oder zu lange Namen zu einer automatischen Ablehnung führen können. Die Gebühr wird in solchen Fällen nicht erstattet. Ein Beschwerdemechanismus ist nicht vorhanden. Daher wird empfohlen, bis auf weiteres auf die Möglichkeit des Visums „on arrival“ zurückzugreifen.“

7 Kommentare zu "Probleme beim E-Visum für Ägypten"

Hat halbwegs anstandslos geklappt, allerdings nicht mit jeder Mailadresse. Mit yahoo kam die Registrierungsmail nach 10 Sekunden. T-Online hat nicht funktioniert

War alles kein Problem. Hat 7 Tage gedauert bis die Email mit dem Visum kam. Allerdings muss man bei der Einreise noch die Karte ausfüllen, daran haben viele nicht gedacht mit e-visum. Also vor dem Einreiseschalter noch das Kärtchen ausfüllen, sonst steht man wieder hinten an.

Bei uns hat es geklappt, wenn auch nicht ganz komplikationslos! Aber es stimmt –> die Homepage ist noch nicht ganz ausgereift! Jetzt freuen wir uns auf unseren Urlaub und James&Mac!

ich hab nach dem 56. Registrierungsversuch entnervt aufgegeben, weil zwar der Account angelegt wird, allerdings nie die Bestätigungs E-Mail verschickt wurde und nach 24 h ist dann der angelegte Account wieder futsch.
Da laß ick mir lieber abzocken … 🙂 🙂 🙂

Heute, über 1 Jahr später, habe ich weiterhin genau das gleiche Problem? Bekommen die Seit 1 Jahr auch keine Anträge mehr, oder akzeptieren die bestimmte E-Mail Adressen nicht?

Hallo Marc,

ja wie es scheint hat der Server von denen Probleme mit der Verarbeitung von E-Mail Adressen mit .de Domain.
Mit meiner GMAIL E-Mail hat die Registrierung geklappt.
Bei der Bearbeitung des Antrages muß man sehr genau lesen was die wollen, bei mir hat es fast eine Stunde gedauert, bis alle Daten richtig waren.
Jetzt muß nur noch das Visa kommen.

Beste Grüße
Uwe

Moin!

Bei mir hat es auch mit einer .de Adresse geklappt, mich zu registrieren.
Allerdings ist keine Benachrichtigungsmail gekommen, dass es fertig ist.
Also am Besten mal in den Account gucken, obs da schon rumliegt…
Zum Öffnen und Ausdrucken musste man noch so ein verstecktes Knöpfchen anklicken, und schwupp – da wars!

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.