Reise in die Vergangenheit: Hurghada Wrack Tour

Wrack

Eine Reise in die Vergangenheit ist unsere Hurghada Wrack Tour. Diese Sondertour, mit bis zu 3 Tauchgängen, führt euch zu den Wracks vor Hurghada. Nur kurze Wege von unserer Jetty entfernt liegt auf dem Meeresgrund ein Stückchen Geschichte.

Im Hafen von Hurghada befindet sich die El Minja (Foto) oder El Mina auf ca. 32m Tiefe. Der Minensucher ist 1970 gesunken und hier gilt „Anfassen verboten“, da das ehemalige Minenräumboot immer noch scharfe Monition beherbergt. Dieser mystische Wracktauchgang ist nur etwas für erfahrene Taucher, da hier ab und an stärkere Strömungen auftreten können.

Oft wird im gleichen Tauchgang noch die Mohamed Hasabella mit betaucht, die nur wenige Tauchminuten von der El Minja entfernt liegt. Der ehemalige Fischkutter liegt auf ca. 30m Tiefe und auch hier erscheint das Wrack aufgrund der Tiefe und der schlechten Sicht gespenstisch, wenn es vor einem auftaucht.

Die Balena kennen viele von euch (Beitragsbild). Sie ist ein ehemaliges Postschiff, welches im Jahr 2001 gesunken ist. Hier kann man flach und bunt tauchen. Die Balena ist bei vielen unserer Taucher beliebt, da sie wunderschön bewachsen und eine große Artenvielfalt vorzufinden ist.

Welche Wracks vor Hurghada habt ihr schon besucht?

Für weitere Informationen und eine Reise in die Vergangenheit empfehlen wir unsere kostenlose Wracklektüre.

 

Fotonachweis: Reto Moser

Ein Kommentar zu "Reise in die Vergangenheit: Hurghada Wrack Tour"

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.