Steinfisch: ein grimmiger Bursche und schwer zu finden

Stone Fish

Ein wirklich grimmiger Bursche ist der Steinfisch. Zumindest sieht er so aus … wenn man ihn denn findet. Hervorragend getarnt wartet der Lauerjäger auf Beute, die durch plötzliches Aufreißen des Mauls blitzschnell eingesogen wird. Steinfische sind vor allem dadurch bekannt, dass einige ihrer Arten zu den giftigsten Fischen überhaupt gehören. Das in den Rückenflossenstacheln sitzende Gift ist extrem schmerzhaft und soll auch für den Menschen tödlich sein.

Allerdings sind die Tiere schlechte Schwimmer. Wer einmal einen Steinfisch über den Meeresgrund hat taumeln sehen empfindet eigentlich eher Mitleid. 🙂

Unser Tauchlehrer Basti konnte gestern unseren Neuankömmlingen gleich zwei Steinfische zeigen. Mehr über unsere täglichen Sichtungen erfahrt ihr in unserem Schiffslogbuch.

 

Fotonachweis: Sven Kahlbrock

2 Kommentare zu "Steinfisch: ein grimmiger Bursche und schwer zu finden"

Hafeneimfahrt rechts , da liegt auch einer.

Moin Lutz, da liegen sogar mehrere 😉

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.