Tauchattest abgelaufen? Was muss ich beachten?

Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Dein Tauchattest ist abgelaufen oder wird noch vor oder im nächsten Tauchurlaub ablaufen? Du schafft es nicht mehr zum Arzt oder dein Arzt hat kurzfristig keine Termine frei?

Folgende Dinge musst du in diesem Fall beachten:

Zunächst einmal solltest du wissen, dass das Tauchen ein wunderschöner Sport ist, welcher den Körper aber auch belastet.

Umso älter man bzw. der Körper wird, umso mehr verändert sich der Körperkreislauf, was sich auf die Stickstoffentsättigung auswirken kann. Dies sollte in keinem Fall auf die leichte Schulter genommen werden. Aus diesem Grund sollte man in regelmäßigen Abständen eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung machen lassen.

Dabei gilt: Ist man älter als 40 Jahre sollte jährlich eine Tauchuntersuchung durchgeführt werden. Ist man jünger gelten in der Regel 2-3 Jahre. Bist du über 60 Jahre, so ist das Attest bei uns obligatorisch. Hier empfehlen wir einen Tauchmediziner, der sich nicht nur die Ohren anschaut oder einen abhorcht, sondern ebenso das Herz und die Lungenfunktion untersucht.

Nun kommen wir aber zu dem Fall, dass das Tauchattest abgelaufen ist:

Hier kommt es ganz auf dein Alter und deinen aktuellen Gesundheitszustand an. Jede Person muss hier individuell betrachtet werden!

Bist du rundum fit und unter 60? Dann reicht uns in der Regel deine Unterschrift auf unserem medizinischen Gesundheitsbogen vor Ort aus.

Du hast Einschränkungen, Vorerkrankungen oder nimmst Medikamente? Dann können wir dir anbieten ein ärztliches Attest vor Ort bei einem Facharzt machen zu lassen. Wir arbeiten in diesem Fall mit den Ärzten der Dekokammer Hypermed zusammen. Das Attest liegt aktuell (Stand 07/19) bei 50 Euro. Wir helfen euch gerne dabei einen Termin auszumachen und einen Besuch zu organisieren.

Man sollte vielleicht noch dazu erwähnen, dass eine von uns geforderte Tauchtauglichkeitsuntersuchung vor allem zu deinem Wohl ist. Dies wird leider oft vergessen. 😉

 

Fotonachweis: Envato Elements

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.