Taucher übersehen Mobula wegen Walhai

Tja so kann es gehen… Gestern haben unsere Taucher doch glatt einen Mobula übersehen! Und warum? Weil sie darin vertieft waren, einem Walhai die komplette Aufmerksamkeit zu schenken. Und das war gar nicht so einfach, denn der hatte ganz schön „Speed“ drauf.

Tauchlehrer Robin beschrieb den Moment sehr passend im Schiffslogbuch:

„Tja, und auf dem Rückweg gab es dann die Info „Walhai und Mobulas“ bei Abu Ramada Cave, also hin! Irgendwie waren wir alle zu dämlich, in Richtung Mobula zu schauen, zu fasziniert vom Walhai, der sehr entspannt – für uns sehr sportlich – Runden drehte.“

Unserem Tauchgast Verena ist es trotzdem gelungen mit dem kleinen Kerl mitzuhalten und wir sagen Danke für das zur Verfügung gestellte Foto- und Videomaterial.

 

Videonachweis: Verena Trumpp

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.