Video Gruss von Tauchbasis Leiterin Bini

Unsere Tauchbasis Leiterin Bini meldet sich heute mit einem Video Gruss zu Wort. In ihrer Botschaft berichtet sie von der momentanen Situation und natürlich auch, wie es ihr ganz persönlich damit geht.

Liebe Bini, vielen Dank für deine persönlichen Worte und wir hoffen, dass wir uns alle schon bald wieder in Hurghada beim James & Mac Diving Center wiedersehen werden.

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Videonachweis

20 Kommentare zu "Video Gruss von Tauchbasis Leiterin Bini"

Hallo Bini
Hab dein Vidieo gesehen und bin froh, daß Du gesund bist. Bei mir ist auch alles in Ordnung. Ist halt blöd, daß ich nicht verreisen kann und somit auch nicht nach Ägypten komme. Ich vermisse Euch unendlich und hoffe, daß dieses Problem bald verschwindet. Bleibt alle gesund und hoffentlich sehen wir uns bald wieder.
Liebe Grüße Bernhard

Hallo Bernhard.
Wir wünschen uns auch, dass es bald wieder los geht!!
Schauen wir mal wann.
Solange müssen wir ausharren und versuchen positiv zu denken, wenn es auch manchmal schwer fällt 😉
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und vielleicht sieht man sich ja dieses Jahr noch?!
LG Bini

Hallo Bini
Auch wenn Ilona und Ich Euch die letzten 3 Jahre untreu waren (aber es gibt ja eben auch noch sooo viiiele Tauchspots , haben wir besonders die letzten Monate an Euch gedacht. Ursprünglich war ja bei uns „tauchen satt“ wieder über Weihnachten bei Euch geplant, aber (im Nachhinein glücklicherweise) haben wir keinen Rückflug vor Schulferienende bekommen und 2 Wochen später war dann auch die Th.Cook-Pleite, so dass wir froh waren, um eine „Fehlinvestition“ herumgekommen sein. Dafür wollten wir diesen Sommwer zu Euch für 3 Wochen. Einfach aus dem Hotel aufs Boot und dann unter Wasser fallen. Nun, aufgeschoben ist nich aufgehoben. Ich bin froh, dass ich die letzten Jjahre hauptsächlich als Sprecher gearbeitet haben und so – auch weil ich ja in meinem eigenen kleinen Studio viel machen konnte – den Lockdown gut überstanden habe, im Gegensatz zu vielen meiner Kollegen die am Theater spielen und es dann teilweis schon existenziell wurde. Nur meine Inszenierung, die im März Premiere hatte und gut vom Publikum aufgenommen wurde, liegt nun erst mal wie viele Theaterstücke auf Eis. Ilona ist bereits in der Risokogruppe und vom Unterricht freigestellt und unterrichtet von zu Hause über Internet. Wir sind also sehr dankbar, dass bei uns alles gut ging bisher. Für Euch und alle drücken wir deshalb besoonders die Daumen, damit auch für Euch bald wieder („Bald“ ist sehr optimistisch – ich weiß, aber hoffen muss man schon) alles in guten Bahnen läuft und wir uns alle gesund und munter wieder sehen. Seid ganz fest gedrückt und alles Gute. André und Ilona

Hallo Andre und Ilona.
Das ist ja eine schöne Überraschung von euch zu hören.
Ist schon wirklich lange her, aber schön dass ihr noch an uns denkt.
Ein Segen geht es uns Allen gesundheitlich gut, und wir können es nicht erwarten die Basis bald wieder öffnen zu können.
Wir müssen uns allen gegenseitig die Daumen drücken das stimmt, so dass wir bald wieder aus diesem Chaos herauskommen.
Bis dahin wünschen wir euch beiden alles Gute und behaltet euren Optimismus!
Wünsche euch noch einen schönen Tag und dann sehen wir uns vielleicht ja bald wieder?!
Dann könnt ihr mal erzählen wo ihr die letzten drei Jahre überall unterwegs gewesen seid.
LG Bini

17. Mai 2020 um 09:36 Uhr Gabriele Teutscher / Antworten

Hallo liebe Bini,
Deine Botschaft hat uns schon sehr berührt und freut uns, Euch gesund zu wissen; wir sind es auch.
Aus Chats mit unseren ägypt. Freunden wissen wir über die Lage in Ägypten Bescheid.
Wir hoffen und das sicher auch alle anderen Taucher, bald wieder unserer Leidenschaft und Faszination nachgehen zu können. Und in jedem Falle dann auch wieder in Eurer Basis.
Haltet durch! Wenn auch von zukünftiger Normalität nicht ausgegangen werden kann. Es wird anders werden, aber nicht minder in Herzlichkeit der Menschen und Schönheit/Faszination des Meeres.
Auch wir hoffen, im Herbst den Flug nach Ägypten antreten zu können. Einfach nur wieder nach Hause kommen!
Sei herzlichst gegrüßt von Jens und Gabi

Hallo ihr Beiden.
Schön von euch zu hören, vor allem auch zu hören, dass es euch gut geht und ihr gesund seid. Das ist zur Zeit ganz wichtig!
Wir hoffen jeden Tag auf positive Nachrichten, aber die lassen noch auf sich warten, leider.
Das Warten und die Ungewissheit sind zur Zeit unser größter Feind.
Aber wir hoffen darauf, dass wir auch diese Krise meistern können und zu einer gewissen Normalität zurück kehren können.
Euch noch einen schönen Tag und genießt das schöne Wetter und den Vatertag 😉
Lg Bini

Liebe Bini, liebes Team !!!!
Dein Video hat Anna und mich stark berührt.
Ihr habr tausende Freunde !!
Ihr habt das beste Tauchrevier der Welt !!
Ihr habt ein tolles Tauchlehrer Team !!
Ihr kriegt das in die Reihe !!
Wir sind dabei, wenn es bei Euch wieder losgeht !!
Hallo James & Mac Ihr schafft das jetzt erst recht !!
Johannes & Anna

Vielen lieben Dank, eure Worte tun sehr gut. Hoffe euch geht es gut?
Drücken wir uns gegenseitig die Daumen und hoffen auf baldige Normalität.
Bleibt gesund und munter.
LG Bini

Hallo Bini, hallo James,
habe 2005 bei Michael das Tauchen bei euch angefangen und in den Folgejahren die ersten 100 Tauchgänge bei euch erlebt.
Die folgenden 300 Tauchgänge habe ich an unterschiedlichen Plätzen gemacht.
Dennoch denke ich gerne an eure Base zurück und komme vielleicht auch bald mal wieder.

Eure Website Verfolge ich regelmäßig.

Ich wünsche euch bleibt gesund und auf das eure Tauchbase bald wieder geöffnet werden kann.
Liebe Grüße

Lisa und Klaus

Hallo Klaus.
Schön mal wieder von dir zu hören. Wow 2005 das ist schon lange her, aber umso schöner dass du uns so gut in Erinnerung behalten hast.
Wünsche dir noch einen schönen Tag und vielleicht sieht man sich ja bald mal wieder auf der Basis.
Bis dahin bleib gesund
LG Bini

Hallo Bini, auch wir haben uns über deine Video Botschaft gefreut. Zusammen ist man eben weniger allein , dieser blöde Virus beschäftigt uns ja leider weltweit. Vielleicht gibt es ja bald eder Hoffnung auf ein halbwegs normales Leben , obwohl ich glaube, so ganz normal wird es in diesem Jahr nicht mehr. Aber zumindest gibt es inzwischen ein paar Lockerungen der Maßnahmen. Es bleibt die Hoffnung , dass am Ende wieder alles gut wird und wir uns dann vielleicht im September wieder bei euch sehen werden.
Liebe Grüße aus Mainhattan
Jürgen und Ingrid

Tja wie unser Leben nach dem Virus sein wird das steht auf einem anderen Blatt. Jetzt hoffen wir einfach darauf, dass die Lockerungen die Menschen nicht wieder leichtsinnig werden lassen, damit wir bald wieder etwas „normaler“ leben können. Bis dahin alles Liebe, passt auf euch auf und bis bald
LG Bini

Danke Bini für das Video. Gut dass es Dir und allen anderen gut geht. Bleib gesund und ich hoffe, wir sehen uns ganz bald in Hurghada.
LG Ritschi

Vielen Dank Ritschi und ich hoffe auch das wir uns ganz bald wiedersehen!
LG Bini

5. Mai 2020 um 17:07 Uhr Michaela Köhler / Antworten

Hallo Bini,
schön von Dir zu hören 😀 ich hoffe auch, daß wir alle Gesund bleiben und nur mit einem blauen Auge die Zeit überstehen. Ich wäre ja die letzten 2 Wochen bei Euch gewesen – aber Pustekuchen. So musste ich meinen Geburtstag leider an Land und das auch noch in Deutschland verbringen ( wenigstens hatte ich ein Traumwetter 😜). Jetzt peile ich (und ich hoffe auch die Traumtruppe vom letzten Jahr) mal Nov./Dez. an und freue mich schon auf Euch und den Tauchgängen und danach natürlich die Deko-Bierchen 🍺.
Ich wünsche Euch alles Liebe, bleibt Gesund und haltet durch.
Liebe Grüße Michaela Köhler 😍

Hallo Michaela.
Schade dass du deinen Geburtstag nicht bei uns feiern konntest, aber das Wetter konnte dich sicherlich ein wenig drüber weg trösten.
Bald sehen wir uns Alle wieder und dann wird ordentlich gefeiert!!
Sei gedrückt und bis bald

Ich glaube für diese doch nicht ganz sooo kleine Botschaft von Dir sind wir alle dankbar und berührt und wir freuen uns schon mega auf ein Wiedersehen mit Euch !!!

Derzeit machen wir schon virtuelle Tauchtage in unserer Whattsappgruppe mit den Leuten die aktuell bei Euch wären … und alle wünschen sich nur eins …
Vorbei vorbei ….

Bis demnächst
Caro und Uwe

Hallo ihr Beiden.
Vielleicht schaffe ich ja in nächster Zeit mich kürzer zu fassen, aber bin noch nicht so trainiert😉.
Finde ich schön dass ihr in Kontakt mit anderen Tauchern seid… und bestell viel Grüße in der Gruppe.
Hoffen wir auf den Herbst und bis dahin alles Gute für euch Beide!!

5. Mai 2020 um 12:53 Uhr Ricardo Hochberger / Antworten

Liebe BinI;
ich habe mich sehr gefreut von Euch zu hören,
Ihr seid gesund, das ist zunächst die Hauptsache und das wichtigste.
Schön das Ihr uns informiert wie es denn zur Zeit in Hurghada läuft, oder eben nicht.
Froh bin ich das es allen den Umständen entsprechend gut geht, und sie hoffentlich ein Auskommen für sich und Ihre Familien haben, allen wünsche ich das sie gesund bleiben und das diese Zeit mit so vielen Beschränkungen bald zu Ende geht und ein halbwegs normales Leben wieder möglich ist. Eigentlich wollte ich ja jetzt mit meiner lieben Frau bei Euch im Giftun sein und mit Eich Tauchen. Leider hat Corona uns allen einen Riegel davor geschoben. Ich persönlich vermisse Euch sehr, besonders Dich liebe Bini, Sabina, Nicole, Petra ach eigentlich vermisse ich Euch alle. Ich hoffe und wünsch mir das wir denn im Herbst wieder bei Euch sein dürfen. Gibt es außer dem Red Sea Partner etwas was ich für Euch tun kann.
Allen weiterhin Gesundheit und Durchhaltevermögen.
Den Muslimen einen erfreulichen Ramadan.
Mit lieben Grüßen von der heute kalten, windigen aber sonnigen Wesermündung
Ricardo

Hallo Ricardo.
Freut mich sehr von dir zu hören und ich hoffe dir und deiner Frau geht es gut?!
In den nächsten Tagen wirst du mehr von einer neuen Aktion hören. Also zwischendurch immer mal einen Blick auf die Homepage oder Facebook werfen.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.